Mexiko-Reisebericht :2012 bis? - Pensioniert - unser Reise-Traum wird Wirklichkeit!

Wieder in Mexico...: Mazatlán 01.12.2015...

Mal was besuchen, was wir noch nicht gesehen hatten in Mazatlán - das Aquarium! Rund 200 einheimische Fischsorten soll es hier zu sehen geben...
Mit einem Taxi lassen wir uns zum Aquarium führen!

Eine Plastik vor dem Aquarium...

Eine Plastik vor dem Aquarium...

Langusten...

Langusten...

Ein niedliches Kerlchen...

Ein niedliches Kerlchen...

Gefürchig schaut er drein...!

Gefürchig schaut er drein...!

Fischauge...

Fischauge...

Anmutige Meeresschildkröte...

Anmutige Meeresschildkröte...

Tolle Farben...

Tolle Farben...

Und das niedliche Seepferdchen...

Und das niedliche Seepferdchen...

Ein Katzenfisch...

Ein Katzenfisch...

Der Pangasius-Fisch...

Der Pangasius-Fisch...

Raubfische...

Raubfische...

Ob er sich bewusst ist, wie er ausschaut...?

Ob er sich bewusst ist, wie er ausschaut...?

Nach diesem Kerlchen musste ich lange suchen im Aquarium... Irgendwie mit dem Stein verwachsen...

Nach diesem Kerlchen musste ich lange suchen im Aquarium... Irgendwie mit dem Stein verwachsen...

Fische als Briefmarken...!

Fische als Briefmarken...!

Der anschliessende Stadtbummel lässt uns nicht gerade von der Stadt
schwärmen. Sie ist recht lärmig und voller Verkehr. Die besten Zeiten
hatte die Stadt so um 1980. Über die Anfänge der Stadt ist recht wenig bekannt. Seinen Ursprung nahm es als Piraten- und Schmugglernest. im 19. Jh. war es ein Bergwerkshafen.
So um 1920 wurden die Strände von den Nordamerikanern entdeckt, was in der Folge einen Touristenstrom auslöste. Die meisten Touristen bleiben allerdings in der Costa Dorada, der "Zona Hotelera"
Wir allerdings setzen uns in eine "Pasteleria" und geniessen einen feinen Snack.
Wir haben Zeit und erfreuen uns an den Schaufensteauslagen - die Mexicaner lieben ja Torten zu jeder festlichen Geselligkeit!

Torte zur Geburt eines Babys...

Torte zur Geburt eines Babys...

Zur Taufe...

Zur Taufe...

Oder sonst zu irgend einem ausserordentlichen Ereignis...

Oder sonst zu irgend einem ausserordentlichen Ereignis...

Auf einem Markt decken wir uns mit frischen Früchten ein...

Auf einem Markt decken wir uns mit frischen Früchten ein...

Na ja, die Fleischabteilung lasse ich nun mal weg...!

Na ja, die Fleischabteilung lasse ich nun mal weg...!

Im Vorbeigehen gesehen - so werden offenbar Shrimps getrocknet - direkt auf dem Autodach...!

Im Vorbeigehen gesehen - so werden offenbar Shrimps getrocknet - direkt auf dem Autodach...!

Am Malecon, die Uferpromenade ist gute 10 km lang - bestaunen wir die Zona Hotelera...

Am Malecon, die Uferpromenade ist gute 10 km lang - bestaunen wir die Zona Hotelera...

Hier befinden sich die langen - von Hotels gesäumten - Sandstrände...

Hier befinden sich die langen - von Hotels gesäumten - Sandstrände...

Mit einem Taxi lassen wir uns zum "Mar Rosa RV-Park zurückbringen....
Für heute haben wir von der Stadt genügend gesehen...

Mit einem Taxi lassen wir uns zum "Mar Rosa RV-Park zurückbringen....
Für heute haben wir von der Stadt genügend gesehen...

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Mexiko-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir beide sind in Pension und haben uns seit geraumer Zeit auf unsere Traumreise vorbereitet. Die Reise führt uns quer durch Kanada, hinauf nach Alaska und mehr oder weniger entlang der "Panamericana" südwärts bis nach Feuerland. Dabei wollen wir fremde Länder, Menschen und verschiedene Kulturen kennenlernen. Nicht nur Urlaub machen, sondern Zeit haben und das Leben geniessen. Immer getreu unserm Motto: "Der Weg ist das Ziel"...!
Details:
Aufbruch: 28.04.2012
Dauer: 6 Jahre
Heimkehr: April 2018
Reiseziele: Kanada
Schweiz
Deutschland
Vereinigte Staaten
Mexiko
Monaco
Live-Reisebericht: Peter Stocker + schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor