Panama-Reisebericht :3 Wochen Panama

Bastimentos: letzte Foto`s Bastimentos

da wir heute mal wieder einen funktionierenden Internetasnschluss haben, wollen wir noch ein paar Foto`s der letzten Tage nachreichen ...

Wildtiere ... auf der Flucht.

Wildtiere ... auf der Flucht.

gepflegte Wanderwege. Ich habe übrigens keine Socken in den Sandalen an ... wirklich nicht.

gepflegte Wanderwege. Ich habe übrigens keine Socken in den Sandalen an ... wirklich nicht.

Beachview ... na ... neidisch???

Beachview ... na ... neidisch???

das internationlae Spielcasino ...

das internationlae Spielcasino ...

in den Mangroven, auf dem Weg zu den Caves ...

in den Mangroven, auf dem Weg zu den Caves ...

immer noch der gleiche Weg ...

immer noch der gleiche Weg ...

Kakao ...

Kakao ...

Pfeilgiftfrosch ...

Pfeilgiftfrosch ...

Fledermauskolonie in der Höhle

Fledermauskolonie in der Höhle

da gehts nur drunter durch ...

da gehts nur drunter durch ...

klatschnass ... aber Glücklich ...

klatschnass ... aber Glücklich ...

die Mainstreet in Old Banks of Bastimentos

die Mainstreet in Old Banks of Bastimentos

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Panama Panama-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ein langes Jahr liegt nun fast schon hinter uns und für uns wird es mal wieder Zeit für eine Pause. Den Kopf frei kriegen und den Blick mal wieder schärfen. Wir werden ständig gefragt: Warum Panama ??? Und wir antworten: Warum nicht??? Wir haben keine Lust auf Massentourismus, auf AI und Belustigung. Wir belustigen uns selbst und oft gehen wir dabei auch mal an unsere Grenzen, oder ein kleines Stück darüber hinaus.
Details:
Aufbruch: 25.10.2012
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 20.11.2012
Reiseziele: Panama
Der Autor
 
Andreas Bohm Benita Guschker berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Andreas Bohm über sich:
Hi,
wir das sind Benita und Andreas, reisen für unser Leben gern. Berufstechnisch ist sie im sozialen Bereich angesiedelt, er macht irgendwas in der erneuerbaren Energie Welt. Wir sind mittlerweile begeisterte Backpacker ... und es macht immer wieder Spass auf eigene Faust eine neue Tour zu planen.