Panama-Reisebericht :3 Wochen Panama

Sightseeing in Casco Viejo

einfach nur rumbummeln .....

Nachdem wir heute morgen gegen 1 Uhr in der Gruft lagen, hatten wir uns den Wecker für 07:00 Uhr gestellt. Pünktlich um 8 waren wir beim Frühstück. Die Auswahl, von dem AI Frühstück lag zwischen Banane und Lappeltoast .... wir waren so vermessen und haben von beidem genommen ... lach. Wie auch immer um 09:00 Uhr sind wir zu unserer Tour aufgebrochen. Casco Viejo ist ein sehr schöner, steinalter Stadtteil. Teilweise sehr schön rekonstruiert, teilweise noch in sehr marodem Zustand. Aber trotzdem sehr schön, um anzukommen und so langsam in den Rythmus hier reinzukommen. Die Einfahrt zum Panama Kanal haben wir aus der Ferne auch gesehen ... und jede Menge Riesendampfer, die darauf warten, da durch zu schippern ... beeindruckend. Die Ansicht aus der Nähe heben wir uns für die letzten Tage auf... Die Kirchen sind eigentlich allesamt in einem sehr gepflegten Zustand ...
Ach ... das Leben ist schön ....
Vom Wetter her ist ziemlich heiss und am späten Nachmittag gab es einen Schauer. Da haben wir kurzer Hand gegen 16:30 Uhr Abendbrot gegessen ...
Da wird auch nicht mehr viel passieren ... es ist ca. 19:00 Uhr und ich höre gerade vom Bett aus sehr tiefes atmen ... und ich denke, ich werde da gleich mal mit einsteigen ... habe zimlich stark mit Jetlag zu kämpfen.
Hier laufen übrigens überall stark die Vorbereitungen für Halloween ... wann ist das überhaupt ...
Morgen früh geht es weiter nach Bastimentos ... haben uns Sicherheitshalber für einen anderen Taxifahrer entschieden. Bin mal sehr gespannt, ob der tatsächlich um 05:30 Uhr hier ist.... lach.

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Panama Panama-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ein langes Jahr liegt nun fast schon hinter uns und für uns wird es mal wieder Zeit für eine Pause. Den Kopf frei kriegen und den Blick mal wieder schärfen. Wir werden ständig gefragt: Warum Panama ??? Und wir antworten: Warum nicht??? Wir haben keine Lust auf Massentourismus, auf AI und Belustigung. Wir belustigen uns selbst und oft gehen wir dabei auch mal an unsere Grenzen, oder ein kleines Stück darüber hinaus.
Details:
Aufbruch: 25.10.2012
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 20.11.2012
Reiseziele: Panama
Der Autor
 
Andreas Bohm Benita Guschker berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Andreas Bohm über sich:
Hi,
wir das sind Benita und Andreas, reisen für unser Leben gern. Berufstechnisch ist sie im sozialen Bereich angesiedelt, er macht irgendwas in der erneuerbaren Energie Welt. Wir sind mittlerweile begeisterte Backpacker ... und es macht immer wieder Spass auf eigene Faust eine neue Tour zu planen.