Kanada-Reisebericht :2012 bis? - Pensioniert - unser Reise-Traum wird Wirklichkeit!

Ca, British Columbia: Vancouver 1 16.8./20.8.2012

Wir verabschieden uns vom herrlich gelegenen CP...

Wir verabschieden uns vom herrlich gelegenen CP...

Und geniessen die vergeletscherten Berge ringsum...

Und geniessen die vergeletscherten Berge ringsum...

Wir halten immer wieder an, um zu geniessen und auch mal den Durst zu löschen...

Wir halten immer wieder an, um zu geniessen und auch mal den Durst zu löschen...

Hier der Mt. Garibaldi...

Hier der Mt. Garibaldi...

Giuseppe Garibaldi war ein italienischer Guerillakämpfer und einer der populärsten Protagonisten des Risorgimento, der italienischen Einigungsbewegung zwischen 1820 und 1870. Er wurde auch als "Held zweier Welten" tituliert, was sich auf seine militärischen Leistungen sowohl in Südamerika als auch in Europa bezog

Giuseppe Garibaldi war ein italienischer Guerillakämpfer und einer der populärsten Protagonisten des Risorgimento, der italienischen Einigungsbewegung zwischen 1820 und 1870. Er wurde auch als "Held zweier Welten" tituliert, was sich auf seine militärischen Leistungen sowohl in Südamerika als auch in Europa bezog

Bei der Lions Bay halten wir wiederum und gönnen uns eine kleine Wanderung durchs Villenquartier...

Bei der Lions Bay halten wir wiederum und gönnen uns eine kleine Wanderung durchs Villenquartier...

Das wäre das bevorzugte "Häuschen" von Kathrin...

Das wäre das bevorzugte "Häuschen" von Kathrin...

zauberhafte Natur...

zauberhafte Natur...

Wir sind seit langer Zeit mal wieder in einer Grossstadt - Vancouver lässt grüssen...

Wir sind seit langer Zeit mal wieder in einer Grossstadt - Vancouver lässt grüssen...

Vancouver ist eine Stadt im Südwesten von British Columbia an der Westküste Kanadas. Sie liegt zwischen der Straße von Georgia und den Coast Mountains, rund 45 Kilometer nordwestlich der Grenze zu den USA. Die Stadt gehört zum Regionaldistrikt Metro Vancouver, der mit 2,31 Millionen Einwohnern (2011) die größte Metropolregion Westkanadas und die drittgrößte des Landes bildet. Die Bevölkerungszahl der eigentlichen Stadt Vancouver beträgt 603.502. Benannt ist die Stadt nach dem britischen Kapitän George Vancouver, der die Region Ende des 18. Jahrhunderts erforschte und vermaß. Der Name Vancouver selbst stammt vom niederländischen "van Coevorden", abgeleitet von der Stadt Coevorden.

Die Stadt entstand in den 1860er Jahren als Folge der Einwanderungswelle während des Fraser-Canyon-Goldrauschs und entwickelte sich nach der Eröffnung der transkontinentalen Eisenbahn im Jahr 1887 innerhalb weniger Jahrzehnte von einer kleinen Sägewerkssiedlung zu einer Metropole. Die Wirtschaft basierte zu Beginn auf der Ausbeutung der natürlichen Ressourcen von British Columbia: Forstwirtschaft, Bergbau, Fischerei und Landwirtschaft. Der Hafen Vancouver erlangte nach der Eröffnung des Panamakanals internationale Bedeutung. Er ist heute der größte in Kanada und exportiert mehr Güter als jeder andere Hafen in Nordamerika.

Vancouver wandelte sich mit der Zeit zu einem Dienstleistungszentrum und (insbesondere nach der Weltausstellung Expo 86) zu einer Tourismusdestination. Die Stadt ist darüber hinaus hinter Los Angeles und New York der drittwichtigste Standort der nordamerikanischen Filmindustrie und wird daher auch als "Hollywood North" bezeichnet.

Vancouver veranstaltete vom 12. bis 28. Februar 2010 die XXI. Olympischen Winterspiele. Einige Wettbewerbe der Spiele fanden im 125 Kilometer von Vancouver entfernten Whistler statt. Nach Montreal im Jahr 1976 und Calgary im Jahr 1988 war Vancouver die dritte kanadische Stadt, die Olympische Spiele veranstaltet hat.

Wir befahren die grosse Brücke zum Stanley Park...

Wir befahren die grosse Brücke zum Stanley Park...

Und sind mitten im Grossstadtdschungel....

Und sind mitten im Grossstadtdschungel....

Hier parken wir...

Hier parken wir...

Es muss hin und wieder etwas los sein in Vancouver...

Es muss hin und wieder etwas los sein in Vancouver...

Eine Skyline wie im Bilderbuch...

Eine Skyline wie im Bilderbuch...

Genuss pur fürs Auge und Gaumen... vor dieser super Kulisse...

Genuss pur fürs Auge und Gaumen... vor dieser super Kulisse...

Es ist schon gegen Abend und wir sollten einen Übernachtungsplatz finden...

Es ist schon gegen Abend und wir sollten einen Übernachtungsplatz finden...

Der auf dem GPS vermerkte "nächste" CP ist schon längst einer Überbauung gewichen, nach einigem Suchen finden wir den einzigen CP in der Stadt...

Der auf dem GPS vermerkte "nächste" CP ist schon längst einer Überbauung gewichen, nach einigem Suchen finden wir den einzigen CP in der Stadt...

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Kanada Kanada-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir beide sind in Pension und haben uns seit geraumer Zeit auf unsere Traumreise vorbereitet. Die Reise führt uns quer durch Kanada, hinauf nach Alaska und mehr oder weniger entlang der "Panamericana" südwärts bis nach Feuerland. Dabei wollen wir fremde Länder, Menschen und verschiedene Kulturen kennenlernen. Nicht nur Urlaub machen, sondern Zeit haben und das Leben geniessen. Immer getreu unserm Motto: "Der Weg ist das Ziel"...!
Details:
Aufbruch: 28.04.2012
Dauer: 6 Jahre
Heimkehr: April 2018
Reiseziele: Kanada
Schweiz
Deutschland
Vereinigte Staaten
Mexiko
Monaco
Live-Reisebericht: Peter Stocker + schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor