Kanada-Reisebericht :2012 bis? - Pensioniert - unser Reise-Traum wird Wirklichkeit!

Ca, British Columbia: Victoria 21.8.2012

Die Hafenanlagen von Vancouver nach Victoria liegen im Süden der Stadt...

Die Hafenanlagen von Vancouver nach Victoria liegen im Süden der Stadt...

Und hinein in den Bauch der Fähre...

Und hinein in den Bauch der Fähre...

Eine andere Fähre...

Eine andere Fähre...

Die Fähre schlängelt sich durch kleine Inselgruppen durch...

Die Fähre schlängelt sich durch kleine Inselgruppen durch...

Abendstimmung auf der Fähre...

Abendstimmung auf der Fähre...

Geniesst den herrlichen Vorabend in vollen Zügen...

Geniesst den herrlichen Vorabend in vollen Zügen...

Einfach schön...!

Einfach schön...!

Und für einmal - es Grüessli an alle Leserinnen und Leser...; wir danken allen für ihre spontanen Zuschriften, Mails und Mitteilungen...

Und für einmal - es Grüessli an alle Leserinnen und Leser...; wir danken allen für ihre spontanen Zuschriften, Mails und Mitteilungen...

Victoria

ist die Hauptstadt der kanadischen Provinz British Columbia. Sie liegt am Südzipfel von Vancouver Island und hat ihren Ursprung in einem 1843 errichteten Handelsposten der Hudson's Bay Company. Der Name geht auf die britische Königin Victoria zurück.

Unter dem Namen Fort Victoria wurde die Stadt zum Zentrum des Pelzhandels in den westlichen Gebieten Kanadas. Sie entstand in einem Gebiet, das von Küsten-Salish bewohnt war, einer großen Gruppe indianischer Ethnien, die im Nordwesten der USA und in British Columbia lebt. Die Stadt steht, abgesehen vom Parlamentsgebäude, dessen Grund 2006 von der Stadt gekauft wurde, bis heute auf Indianergebiet.

Aus dem zentralen Handelsposten entwickelte sich die Hauptstadt der britischen Kronkolonie Vancouver Island, dann der Vereinigten Kolonien von Vancouver Island und British Columbia und schließlich der gleichnamigen kanadischen Provinz. Ihre wirtschaftliche Basis war anfangs der Handel, zu dem sich Verwaltung, Militär und Polizei, dann die Marine gesellten. Die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen, vor allem von Holz, Kohle und der fischreichen Gewässer, besonders aber die Goldfunde auf dem Festland machten die Ansiedlung zu einer vergleichsweise großen Stadt. Sie wurde jedoch von Vancouver überflügelt. Starke Zuwanderung aus Großbritannien und politische Dominanz gaben ihr einen ausgesprochen "englischen" Charakter.

Der Rückkehrer... (betrifft nicht uns!)

Der Rückkehrer... (betrifft nicht uns!)

Marinesoldat...

Marinesoldat...

Gruss aus Victoria mit der neuen Kamera...; beim alten Apparat hat sich das Zoom verabschiedet - irgendwie altersmüde...

Gruss aus Victoria mit der neuen Kamera...; beim alten Apparat hat sich das Zoom verabschiedet - irgendwie altersmüde...

Das Regierungsgebäude...

Das Regierungsgebäude...

Ein Totempfahl, selten auch Wappenpfahl, ist eine monumentale Skulptur, die aus einem großen Baumstamm geschnitzt und anschließend bemalt wird. Totempfähle waren vor allem bei den Indianern der amerikanischen Nordwestküste verbreitet. Sie gelten heute als Identitätssymbole der indigenen Völker Nordamerikas und sind als Kunstwerke wieder begehrt.

Ein Totempfahl, selten auch Wappenpfahl, ist eine monumentale Skulptur, die aus einem großen Baumstamm geschnitzt und anschließend bemalt wird. Totempfähle waren vor allem bei den Indianern der amerikanischen Nordwestküste verbreitet. Sie gelten heute als Identitätssymbole der indigenen Völker Nordamerikas und sind als Kunstwerke wieder begehrt.

Im Kongresszentrum Victorias...

Im Kongresszentrum Victorias...

Das angrenzende, altehrwürdige Empress-Hotel...

Das angrenzende, altehrwürdige Empress-Hotel...

"Our Emily" - bestbekannte Schriftstellerin in Victoria...

"Our Emily" - bestbekannte Schriftstellerin in Victoria...

Geranien - mal nicht vor dem Fenster...

Geranien - mal nicht vor dem Fenster...

Phantasievoll...

Phantasievoll...

"very british..."

"very british..."

Immer wieder - hübsche Parkanlagen...

Immer wieder - hübsche Parkanlagen...

Hinterhofromantik...

Hinterhofromantik...

Canada-Souvenirs...

Canada-Souvenirs...

Im Hafen...

Im Hafen...

Auch James Cook ist entzückt...

Auch James Cook ist entzückt...

Auch hier - "kommen und gehen"...; auch für uns ist es an der Zeit, zu fahren...; Parksville ist das Ziel für heute...

Auch hier - "kommen und gehen"...; auch für uns ist es an der Zeit, zu fahren...; Parksville ist das Ziel für heute...

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Kanada Kanada-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir beide sind in Pension und haben uns seit geraumer Zeit auf unsere Traumreise vorbereitet. Die Reise führt uns quer durch Kanada, hinauf nach Alaska und mehr oder weniger entlang der "Panamericana" südwärts bis nach Feuerland. Dabei wollen wir fremde Länder, Menschen und verschiedene Kulturen kennenlernen. Nicht nur Urlaub machen, sondern Zeit haben und das Leben geniessen. Immer getreu unserm Motto: "Der Weg ist das Ziel"...!
Details:
Aufbruch: 28.04.2012
Dauer: 6 Jahre
Heimkehr: April 2018
Reiseziele: Kanada
Schweiz
Deutschland
Vereinigte Staaten
Mexiko
Monaco
Live-Reisebericht: Peter Stocker + schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor