USA-Reisebericht :Let's ROCK the world - Eine Kletterweltreise

Stippvisite L. A. - die Erste!

23.03.2011

Wir sind also tatsächlich in L.A. gelandet. Bei dem Gegenwind und einem fast 12! Stunden langen, nicht enden wollenden Flug von Heathrow, hatten wir zwischenzeitlich schon die Befürchtung, dass der Sprit bald alle ist.
Flug war aber spitze, Virgin Atlantic ist sehr zu empfehlen: 56 Filme mit eigenem Screen zur Auswahl, da hat sich meine (Sylvie's) Fernsehsucht so richtig gefreut!!! Außerdem haben sie anstandslos unsere ca. 85 Kg Gepäck transportiert
Der Abschied wurde uns in Tegel aber nochmal so richtig schwer gemacht, hatten sich doch 6 Verrückte morgens um 5:30 Uhr mit Überraschung zum Flughafen gequält. Mädelz wir ham uns sooooooooo gefreut!

Sabine, Evelyn, Nici, Tanja, Maria und Britta - Ihr seid echt verrückt!

Sabine, Evelyn, Nici, Tanja, Maria und Britta - Ihr seid echt verrückt!

Und so eins ham wir jeder zum Abschied bekommen!

Und so eins ham wir jeder zum Abschied bekommen!

So ein Weinchen passt ja eigentlich imma

So ein Weinchen passt ja eigentlich imma

Sonst gibts noch nix Spektakuläres zu berichten. Wir wohnen hier in einem ganz ordentlichen und sauberen Motel, allerdings in einer echt ollen Gegend - bißchen mit Reinickendorf-Kiez oder so vergleichbar.
Eine lustige Beobachtung haben wir heute noch gemacht: Die Penner schieben hier nicht wie in Berlin Einkaufswagen mit Ihrem Kram rum, sondern haben fast alle alte Trekkingrucksäcke dabeí - Verwechslungen sind zu befürchten
Morgen geht's ohne die ganzen Kletter- und Campingsachen weiter nach Mexiko!!! Heute Abend stimmen wir uns schon mal mit Tex-Mex Futter ein.
1000 Dank noch am Hille für den Kontakt zu Randolf - hat alles geklappt.

Bella Suites von außen...

Bella Suites von außen...

... und das Innenleben

... und das Innenleben

© Sylvia & Manu, 2010
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Begleitet uns an den Felswänden und auf den Bergen dieser Welt ... oder vielleicht auch mal beim Biertrinken unter Palmen!
Details:
Aufbruch: 22.03.2011
Dauer: 13 Monate
Heimkehr: 15.04.2012
Reiseziele: Mexiko
Vereinigte Staaten
Belize
Guatemala
Honduras
Samoa
Tonga
Thailand
Australien
Vietnam
Laos
Kambodscha
Malaysia
China
Nepal
Der Autor
 
Sylvia & Manu berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt. Sylvia & über sich:
Reisesucht ist bei mir erblich. Seit ich denken kann erkundete ich mit meinen Eltern die Welt und seit ein paar Jahren natürlich ohne sie. Allerdings bis 2006 immer organisiert...
2007 gings dann mit Tatjana nach dem Studium von Januar bis August das erste mal mit Rucksack um die Welt, 2008 mit Ulrike nach Laos, Thailand und Myanmar. Von diesen Reisen gibts die Berichte auch hier zum reingucken.
http://www.umdiewelt.de/Asien/Ostasien/Hongkong/Reisebericht-1874/Kapitel-0.html
2009/10 zwei weitere Thailand/Malaysia Reisen (allerdings ohne Bericht, aber dafür erstmals zum klettern).
Am 22.3.2011 gehts dann wieder "richtig" los. 13 Monate Klettern um die Welt!