USA-Reisebericht :Vamos a México: 84 Tage - challenges included

Die Welt der Stars: Los Angeles

Aufgrund mehrfacher Aenderungen unserer Reise hatten wir ja geplant Los Angeles und Las Vegas noch zusaetzlich zu besuchen, bevor wir wieder nach San Diego fahren. Problem war aber bisher, dass wir aufgrund eines nicht vorhandenen Buchgeschaefts in Loreto, Guerrero Negro oder Ensenada keinen Reisefuehrer auftreiben konnten und somit nicht entsprechend planen konnten. Somit sind wir nach unserer Ankunft im "Stay on Main" in Downtown Los Angeles sofort zur naechsten Einkaufsmall gefahren, um dort einen Lonely Planet fuer Kalifornien zu kaufen.

Im Groove am Farmer's Market wurden wir dann endlich fuendig...Mission Reisefuehrer kaufen: geschafft! Zufaelligerweise stand gleich auch der erste Star (Jennifer Hudson; Kommentar Alex: Keine Ahnung, wer das war) vor dem Buchgeschaeft und gab ein Interview: Willkommen in der Welt der Stars.

Zwei Stunden spaeter mit einem leckeren Abendessen und Struempfen gegen die frische Temperaturen ging es nach Hause. Wir haben dann noch schnell gewaschen und es auch noch geschafft, die Stadtrundfahrt fuer den naechsten Morgen zu organisieren.

Jennifer Hudson beim Interview

Jennifer Hudson beim Interview

Alex vor unserem Hostel Stay on Main in L.A.

Alex vor unserem Hostel Stay on Main in L.A.

© Alex und Michi, 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Die Welt ist ein Buch: Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Heutiges Kapitel: México ;)
Details:
Aufbruch: 05.11.2011
Dauer: 12 Wochen
Heimkehr: 27.01.2012
Reiseziele: Mexiko
Bahamas
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Alex und Michi berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Alex und über sich:
Hier sind wir also, zwei Studenten die von einer unglaublichen Reiselust gepackt worden sind....
Im Sommer 2007 hat uns das Reisefieber an die Ostküste nach Australien verschlagen...Hier haben wir innerhalb von 8 Wochen eine Backpackingtour von Sydney nach Cairns gemacht. Im Anschluss daran noch einen 1-wöchigen Stopover in Hongkong. Im Winter ging es dann mal zum relaxen und Insel erkunden nach Mauritius... Nach diesem letzen Jahr hatten wir einfach keinen Chance mehr- eine neue Tour musste her...und so haben wir unseren Reise nach Thailand und Malaysia für 7 Wochen im März/April 2008 geplant. Im Sommer heißt es dann für uns erstmal ade Deutschland...Alex geht für ein Semester nach Indien, und mich verschlägt es nach Warschau...
Aber jetzt erstmal zu den kurzfristigen Plänen: in ein paar Wochen geht es auf zum nächsten Abenteuer- mit erster Station Bangkok...wir sind schon wahnsinnig gespannt und können es kaum noch abwarten...