USA-Reisebericht :2012 bis? - Pensioniert - unser Reise-Traum wird Wirklichkeit!

Arizona: Anza Borrego State Park 19.11.2012

Am Morgen fahren wir zeitig los... - wir haben einen längeren Fahrtag vor uns, das Ziel: San Diego...! Wir wählen aber nicht den Weg via "Interstate", sondern wir fahren zum Anza Borrego State Park...

Am Morgen fahren wir zeitig los... - wir haben einen längeren Fahrtag vor uns, das Ziel: San Diego...! Wir wählen aber nicht den Weg via "Interstate", sondern wir fahren zum Anza Borrego State Park...

Durch die hohen Sanddünen schlängelt sich ein Bewässerungskanal...

Durch die hohen Sanddünen schlängelt sich ein Bewässerungskanal...

Einer der zahlreichen RV Parks mitten in der Wüste...

Einer der zahlreichen RV Parks mitten in der Wüste...

Fast ausgetrocknete Bachbetten...; das Wasser wird für die Bewässerung der Felder abgezweigt...

Fast ausgetrocknete Bachbetten...; das Wasser wird für die Bewässerung der Felder abgezweigt...

Wir sind im Anza Borrego State Park...

Wir sind im Anza Borrego State Park...

In der Wüste...

In der Wüste...

Fantastische Felsformationen...

Fantastische Felsformationen...

Anza-Borrego Desert State Park

Der Anza-Borrego Desert State Park in der Colorado Desert ist der größte State Park in Kalifornien und der zweitgrößte in den Vereinigten Staaten, nach dem Adirondack Park in New York. Er bewahrt ein großflächiges Wüste-Ökosystem, das von menschlichen Eingriffen nahezu unbeeinflusst ist. Der Park befindet sich im Osten des San Diego County; Teile erstrecken sich auch östlich in das Imperial County und nördlich in das Riverside County. Er liegt jeweils etwa zwei Autostunden von den Städten San Diego, Riverside und Palm Springs entfernt. Der Park ist nach dem spanischen Entdecker Juan Bautista de Anza und dem spanischen Wort für das hier heimische Dickhornschaf, borrego, benannt.

Wir treffen in Borrego Springs ein...

Wir treffen in Borrego Springs ein...

Beim örtlichen ? machen wir Halt und besuchen das Zentrum...; wir werden sehr freundlich empfangen - Schweizer sind hier äusserst selten anzutreffen...; 
das Klima ist im Sommer sehr heiss, in den Wintermonaten aber angenehm und gut verträglich...; hier überwintern etliche Bewohner des Nordamerikanischen Kontinents....

Beim örtlichen ? machen wir Halt und besuchen das Zentrum...; wir werden sehr freundlich empfangen - Schweizer sind hier äusserst selten anzutreffen...;
das Klima ist im Sommer sehr heiss, in den Wintermonaten aber angenehm und gut verträglich...; hier überwintern etliche Bewohner des Nordamerikanischen Kontinents....

Der Ort Borrego Springs profiliert sich mit "Kunst in der Wüste...

Der Ort Borrego Springs profiliert sich mit "Kunst in der Wüste...

Leomobil eignet sich hervorragend für Fahrten in der Wüste...

Leomobil eignet sich hervorragend für Fahrten in der Wüste...

Er lässt uns den Vortritt...! 
Wir fahren nach San Diego...; der Verkehr wird zunehmend dichter und wir geraten in die "Rush our" der Stadt...; trotz dem dichten und schnellen Verkehr finden wir in Chula Vista den KOA Campground, richten uns ein...; 
Yosh und Olga holen uns zum Nachtessen ab...

Er lässt uns den Vortritt...!
Wir fahren nach San Diego...; der Verkehr wird zunehmend dichter und wir geraten in die "Rush our" der Stadt...; trotz dem dichten und schnellen Verkehr finden wir in Chula Vista den KOA Campground, richten uns ein...;
Yosh und Olga holen uns zum Nachtessen ab...

Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir beide sind in Pension und haben uns seit geraumer Zeit auf unsere Traumreise vorbereitet. Die Reise führt uns quer durch Kanada, hinauf nach Alaska und mehr oder weniger entlang der "Panamericana" südwärts bis nach Feuerland. Dabei wollen wir fremde Länder, Menschen und verschiedene Kulturen kennenlernen. Nicht nur Urlaub machen, sondern Zeit haben und das Leben geniessen. Immer getreu unserm Motto: "Der Weg ist das Ziel"...!
Details:
Aufbruch: 28.04.2012
Dauer: 6 Jahre
Heimkehr: April 2018
Reiseziele: Kanada
Schweiz
Deutschland
Vereinigte Staaten
Mexiko
Monaco
Live-Reisebericht: Peter Stocker + schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor