USA-Reisebericht :2012 bis? - Pensioniert - unser Reise-Traum wird Wirklichkeit!

USA - Alaska: Valdez 30.7./31.7.2012

Die Überfahrt von Whittier nach Valdez hätte eigentlich ein spezielles Erlebnis werden sollen...; mit der Fähre 6 Stunden durch die fantastische Bergwelt zu fahren, wäre wirklich sensationell gewesen... wäre! Denn auf der ganzen Überfahrt hat es wie aus Kübeln gegossen - keine Bilder...! Am Abend haben wir den CP bezogen und sind anschliessend in eine Pizzeria abgetaucht...

Birgit und...

Birgit und...

Klaus aus Hamburg...

Klaus aus Hamburg...

Nelly und Toni...; mit ihnen haben wir die Überfahrt gemacht...; anschliessend in der Pizzeria...

Nelly und Toni...; mit ihnen haben wir die Überfahrt gemacht...; anschliessend in der Pizzeria...

Am andern Morgen..., schönes Wetter...; wir brechen auf...; was ist denn hier los - ein Gerangel im Wasser...

Am andern Morgen..., schönes Wetter...; wir brechen auf...; was ist denn hier los - ein Gerangel im Wasser...

Lachse..., Lachse... - unheimlich viele wollen nach oben...

Lachse..., Lachse... - unheimlich viele wollen nach oben...

Er freut sich über sein frugales Mahl und grunzt voller "Wöhle" bei jedem verschluckten Lachs...

Er freut sich über sein frugales Mahl und grunzt voller "Wöhle" bei jedem verschluckten Lachs...

Er taucht auf und ab... und frisst und frisst...! Wenn das nur nicht Bauchschmerzen gibt...; ein  Spektakel sondergleichen...

Er taucht auf und ab... und frisst und frisst...! Wenn das nur nicht Bauchschmerzen gibt...; ein Spektakel sondergleichen...

In diesem Bereich war "Fischen verboten"...

In diesem Bereich war "Fischen verboten"...

Wir durchfahren die schöne Gegend um Valdez, tanken auf und machen uns auf in die Berge...

Wir durchfahren die schöne Gegend um Valdez, tanken auf und machen uns auf in die Berge...

Eine enge Schlucht mit tosendem Wasserfall...

Eine enge Schlucht mit tosendem Wasserfall...

Immer noch verschneite Berge...; und Ende August beginnt es wieder zu schneien...; kühl war's auch - gefühlte Temperatur max. 15°C...; unterwegs hat uns ein Ehepaar beim Einkauf in einem abgelegenen Laden erzählt, sie hätten im vergangenen Winter 10 m Schnee gehabt...; die Elche seien im Schnee über dem Hausdach gelaufen...!!! Hoffentlich stimmt's...!

Immer noch verschneite Berge...; und Ende August beginnt es wieder zu schneien...; kühl war's auch - gefühlte Temperatur max. 15°C...; unterwegs hat uns ein Ehepaar beim Einkauf in einem abgelegenen Laden erzählt, sie hätten im vergangenen Winter 10 m Schnee gehabt...; die Elche seien im Schnee über dem Hausdach gelaufen...!!! Hoffentlich stimmt's...!

Gletscher...

Gletscher...

Wir sind auf 2672 Fuss Höhe, knapp 900 Meter ü.M. ...

Wir sind auf 2672 Fuss Höhe, knapp 900 Meter ü.M. ...

Die Alaska Pipeline wird auf Stelzen geführt, damit sie sich nicht absenkt, wenn der Permafrost auftaut...; kurz hinter der nächsten Pumpstation verschwindet sie aber im Boden...

Die Alaska Pipeline wird auf Stelzen geführt, damit sie sich nicht absenkt, wenn der Permafrost auftaut...; kurz hinter der nächsten Pumpstation verschwindet sie aber im Boden...

Wir kehren um, und fahren ein Stück zurück...

Wir kehren um, und fahren ein Stück zurück...

Wir machen eine kleine Wanderung mit herrlichem Blick ins weite Tal...; geniessen das schöne Wetter...

Wir machen eine kleine Wanderung mit herrlichem Blick ins weite Tal...; geniessen das schöne Wetter...

Erfreuen uns an der herben Schönheit der kargen Böden...

Erfreuen uns an der herben Schönheit der kargen Böden...

Und beziehen am Blueberrie Lake einen schönen CP mit Top Ausblick auf eine ehemalige Vulkanlandschaft...

Und beziehen am Blueberrie Lake einen schönen CP mit Top Ausblick auf eine ehemalige Vulkanlandschaft...

Am nächsten Morgen: In der Nacht hat sich das Klopfen aufs Autodach einmal mehr bemerkbar gemacht, es hat zu regnen begonnen...; also zuerst gemächlich Frühstücken und dann zusammenräumen und losfahren... schön, wenn man sich nicht besonders beeilen muss...!
Nach einer Weile Fahrt - wen sehen am Strassenrand? Den uns bestens bekannten IVECO mit NW Nummernschild...! Sie laden uns zur 1. Augustfeier zu einem Espresso ein... nochmals ganz herzlichen Dank an euch beide...!
Dann sind wir losgebraust - immerhin in Tok angekommen, haben wir 290 km zurückgelegt...! Am Abend, ein paar Worte mit 2 Schweizer Mädels gewechselt und an der HP geschrieben... und etliche Mückenstiche eingefangen...!
Tags darauf - Weiterfahrt Richtung Grenze, keine Grenzkontrolle bei den Amerikanern bei der Ausreise, Weiterfahrt zur kanadischen Grenzkontrolle...! Nicht schlecht gestaunt haben wir, dass die kanadische Grenze erst nach 27 km auftaucht...

Ein sehr freundlicher Zollbeamter meint, wir sollen die grüne Karte nicht abgeben, da wir beabsichtigen, noch ein kurzes Stück USA bei Haines Alaska nach Skagway noch zu befahren und wir ein gültiges Visum hätten...

Also vorerst sind wir aus Alaska ausgereist!

Ein kurzes Fazit zu 3 Wochen Alaska:
- Fantastische Berg- und Gletscherwelt
- Herrliche Seen und Strände an den Meeren
- Eindrucksvolle Tierwelt

- Leider etwas viel Regen...! 1 Woche Sonnenschein, 1 Woche bedeckt
mit leichtem Regen, 1 Woche Regenschauer...
- Recht kühl, trotz schönem Wetter...; windig...
- Dadurch haben wir den Dalton Hwy. nach Deadhorse nicht befahren...

- Wir sind trotzdem glücklich und zufrieden, ein tolles Erlebnis... und die Reise geht weiter...

Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir beide sind in Pension und haben uns seit geraumer Zeit auf unsere Traumreise vorbereitet. Die Reise führt uns quer durch Kanada, hinauf nach Alaska und mehr oder weniger entlang der "Panamericana" südwärts bis nach Feuerland. Dabei wollen wir fremde Länder, Menschen und verschiedene Kulturen kennenlernen. Nicht nur Urlaub machen, sondern Zeit haben und das Leben geniessen. Immer getreu unserm Motto: "Der Weg ist das Ziel"...!
Details:
Aufbruch: 28.04.2012
Dauer: 6 Jahre
Heimkehr: April 2018
Reiseziele: Kanada
Schweiz
Deutschland
Vereinigte Staaten
Mexiko
Monaco
Live-Reisebericht: Peter Stocker + schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor