USA-Reisebericht :Von Bangkok nach New York - unterwegs mit dem Around-the-world ticket

Californien: Los Angeles

02.07.06 (Forts.)

Wir erreichen nach einem der unbequemsten Fluege - Stuehle und Audioausgang defekt, Essen furchtbar, Service lausig - mit der Pacific Airline um halb zwei mittags Los Angeles. Die Kontrolle ist nicht so schlimm wie immer gesagt wird. Man muss seinen Fingerabdruck abgeben (jeweils den Abdruck des rechten und linken Zeigefingers) und sich fotografieren lassen. Danach gibt es noch ein paar Fragen, z.B. wie lange man bleiben will, welche finanziellen Mittel man dabei hat, wo man die erste Nacht bleibt, ob man jemanden in der USA kennt... Nichts schlimmes. Die Kontrolle von den mitgebrachten Sachen wie Essen, Steine, Muscheln oder aehnliches wird sogar lascher als in Neuseeland oder Australien gehandhabt.

Andi, der uns wieder fuer die naechsten zwei Monate begleiten wird, hat bereits ein Zimmer im Holiday Inn reserviert. Als wir dort ankommen ist keine Reservierung getaetigt. Wir checken also selbst ein und wundern uns. Als Andi in der Nacht um halb eins immer noch nicht da ist, fangen wir doch an uns noch mehr zu wundern.
Doch des Raetsels Loesung ist einfach: Wir haben von Fiji in die USA die Datumsgrenze ueberflogen und so hat fuer uns der 02.Juli auf einmal 40 Stunden... Und Andi kommt erst am 03. Juli an.

03.07.06

Wir haben eine Stadtrundfahrt mit VIP Tours gebucht. Der Fahrer, welcher auch gleichzeitig unser Guide ist, ist ziemlich aufgedreht. Er erzaehlt auch immer das Gleiche und das ist wenig informativ.

Daniel im Fisherman's Village

Daniel im Fisherman's Village

Sieben Stunden lang gondeln wir durch L.A. Um einen ersten Eindruck zu erhalten ist so eine Tour gut, aber an jedem Ort hat man nur jeweils 15-20 Minuten. Es ist ein einziges Gehetze und der Fahrer geht uns immer mehr auf die Nerven.

Seht ihr David Hasselhoff in seiner rotfarbenen Hose? Hier in Venice Beach wird Baywatch gedreht.

Seht ihr David Hasselhoff in seiner rotfarbenen Hose? Hier in Venice Beach wird Baywatch gedreht.

Ebenfalls am Venice Beach

Ebenfalls am Venice Beach

Ein Stopp fuehrt uns - wie sollte es auch anders sein - nach Beverly Hills und den Rodeo Drive, an dem Pretty Woman entlangflanierte und nichts zum Ankleiden kaufen konnte.

Alles hier ist teuer und exklusiv; Preise sucht man vergeblich an den Waren.

Alles hier ist teuer und exklusiv; Preise sucht man vergeblich an den Waren.

Trotz der unsagbaren Hitze macht das Flanieren Spass, aber nach 25 Minuten werden wir wieder eingesammelt und weiter geht die Tour.

Das ist wohl das Hotel, in dem sich Richard Gere und Julia Roberts naeher kamen...

Das ist wohl das Hotel, in dem sich Richard Gere und Julia Roberts naeher kamen...

Und schliesslich: der Hollywood Boulevard. Unglaublich und genau so, wie man es im Fernsehen immer sieht. Wir koennen es nicht realisieren, dass wir hier sind.

Daniel auf den Sternchen

Daniel auf den Sternchen

Das Hollywoodschild ist von hier aus zu sehen, noch naeher kommt man ueber den Mulholland Drive ran. Aber direkt daran vorbei gehen oder erklettern der Letter ist verboten.

Frueher stand hier Hollywoodland; 1949 wurden die letzten vier Buchstaben entfernt

Frueher stand hier Hollywoodland; 1949 wurden die letzten vier Buchstaben entfernt

Schliesslich fahren wir noch zum Placita Olvera, der Geburtsstaette von Los Angeles.

Daniel am Markt am Placita Olvera, dem aeltesten Teil von L.A.

Daniel am Markt am Placita Olvera, dem aeltesten Teil von L.A.

Am Abend holen wir Andi vom Flughafen ab, fahren gemeinsam ins Hotel und ratschen noch bis spaet in die Nacht.

© Hannelore Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das Examen so gut wie in der Tasche und danach mehr als ein halbes Jahr Zeit, bis das Referendariat beginnt... Da bietet es sich an ein wenig die Welt anzusehen
Details:
Aufbruch: 14.01.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 04.09.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Pakse
Kambodscha
Malaysia
Tioman
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Valley Of Fire
Californien
Der Autor
 
Hannelore Daniel berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Hannelore sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors