Bolivien-Reisebericht :Eine Weltreise

Bolvien 13.09.-18.10.06

Bolivien ist das Armenhaus Suedamerikas und dementsprechend auch eines der billigsten Laender. Es ist drei mal so gross wie Deutschland, hat aber nur 8 Mio. Einwohner.
Die erste Zeit in Bolvien werden wir im Dschungel verbringen, bevor wir ueber die Hauptstadt, La Paz, und den Lago Titikaka uns auf den Weg zur groessten Salzsee der Welt machen. Sucre und Potosi sind optional. Der eine oder andere Track und das Downhillmountainbiking auf der statistisch gesehen gefaehrlichsten Strasse der Welt dagegen sind fest eingeplant.

© Morris B., 2006
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Bolivien Bolivien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Die geplante Reiseroute: Argentinien - Peru - Ecuador(+Galapagos) - Peru - Bolivien - Chile - Argentinien - Neuseeland - Australien - Indonesien - Singapore - Kambodscha - Vietnam - Laos - Thailand
Details:
Aufbruch: 12.07.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 06.03.2007
Reiseziele: Argentinien
Peru
Ecuador
Cuzco
Bolivien
Salar De Uyuni
Neuseeland
Australien
Indonesien
Singapur
Kambodscha
Vietnam
Laos
Thailand
Der Autor
 
Morris B. berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors