Brasilien-Reisebericht :Motorrad Tour von München nach Argentinien bis Feuerland und rauf nach Quito

Ankunft in Fortaleza

Hier beginnt die Suedamerikaetappe. Fortaleza hat ca. 2,5 Mio Einwohner und ist die Hauptstadt des Bundeslandes Ceará. Ein Drittel der Bewohner Fortalezas lebt in armen Verhaeltnissen. Besonders in der frueh sieht man viele Maenner die am Buergersteig schlafen.
Die Stadt bietet verschiedene Strände, Praia de Iracema, die Promenade Beira Mar ( wo ich normalerweise baden ging )und die Praia do Futuro. Am Abend ist in den so genannten Barracas, das sind Strandbuden, viel los.Meistens wird Bier oder Caipirinha getrunken.Zum Essen gibt es Meerefruechte, Fisch oder lokale Spezialitaeten zu 10 bis 30 R $.Ein EUR sind zur Zeit 3,20 R$.
Fortaleza entwickelt sich langsam zu einem Touristenzentrum. Ich wohne hier im Hotel Sunflower (von Hagen aus Duesseldorf glaube ich) www.sunflower-hotel.com Kann ich nur empfehlen.Einfaches Zimmer mit Fruehstueck ca. 25 EUR.
Zu meinem Erstaunen sind zur Zeit wenige Urlauber hier, aber mit den Urlaubern kommen auch Sextouristen meist aus Europa in die Stadt.Diese sitzen meist am Strand oder spaeter in der Barraca da Mamma.Die "menhinas" lassen dann nicht lange auf sich warten.
Bin nun schon seit 2 Wochen hier und bekomme meine Maschine nicht aus dem Zoll. Der Grund dafuer ist das man hier noch nie eine temporaere Importlizenz erstellt hat.Verlangt wurde ausserdem ein Zertifikat der IBAMA (Umweltbehoerde) welches nicht leicht zu bekommen ist.Erst nach dem ich mit dem Cheff des Zolls am Hafen persoenlich gesprochen habe,will man auf dieses Zertifikat verzichten.Die Arbeit der "Despachantes" Zollagenten ist sehr diletantisch und wollen einem ausserdem ueber dem Tisch ziehen.Fuer die Entzollung habe ich schon ca. 1100 EUR bezahlen muessen. Ich hoffe das es am Freitag weiter nach Natal geht. Heute ist es Weihnachten und nach 34 Jahre Deutschland, verbringe ich es ganz ohne Schnee am Strand bei 28 Grad.
Bilder unter : http://picasaweb.google.com.br/cruiser850/Fortaleza02?feat=directlink

© Gerardo Gueldner, 2008
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Brasilien Brasilien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Auswanderung aus Deutschland mit dem Motorrad nach Argentinien über Schweiz, Frankreich, Spanien, Andorra,Portugal, Cabo Verde (Flug Praia und weiter bis Fortaleza)),Brasilien und Paraguay.Anschliessende Touren nach Chile bis Feuerland,Bolivien,Peru und Ecuador zurück nach Cordoba Argentinien.
Details:
Aufbruch: 05.10.2008
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: März 2009
Reiseziele: Schweiz
Frankreich
Andorra
Portugal
Kap Verde
Brasilien
Paraguay
Argentinien
Der Autor
 
Gerardo Gueldner berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Gerardo über sich:
Infos über mich sind im Kapitel Reisevorbereitungen zu finden.