Brasilien-Reisebericht :Von Pattaya nach Zittau

Auf nach Rio

Ich bin eine Nacht auf der brasilianischen Seite von Iguazu geblieben. Ich musste noch Geld tauschen, Busticket kaufen und wollte keine Hektik aufkommen lassen. Außerdem hatte ich es verpasst an der brasilianischen Kontrollstelle aus dem Bus zusteigen und musste noch einmal zurück fahren, um mir einen Stempel zu holen.
Am nächsten Tag ging es dann nach Rio. Es sind 1450 km und dauert 26 Stunden. Es kostet 313 Reales, 85 Euro.

Dieses Mal hatte ich keinen Frontsitz erwischt und musste zur Seite hinaus fotografieren.

Es ist sehr grün und etwas regnerisch. Ich habe die ganze Nacht nicht geschlafen und erreiche Rio sehr müde.

Ich gönne mir mal ein Taxi, um vom Busbahnhof zu meinem Quartier zu kommen. Der Preis hält sich in Grenzen, 12 US für 15 km.

Mein Zimmer ist super, ein Klasse Blick auf den Hafen und die Christo Statue.

© Bernd Feurich, 2017
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Brasilien Brasilien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Insgesamt habe ich in den letzten 20 Jahren 5 bis 7 Jahre in Thailand gelebt und gearbeitet. Die letzten zwei Jahre war ich fast am Stück dort gewesen. Jetzt ist das Ende des Geldes abzusehen und ich reise in östliche Richtung über die Pazifikinseln und Südamerika nach Deutschland zurück.
Details:
Aufbruch: 04.01.2016
Dauer: 11 Monate
Heimkehr: 15.12.2016
Reiseziele: Thailand
Philippinen
Fidschi
Neuseeland
Französisch Polynesien
Chile
Argentinien
Bolivien
Peru
Brasilien
Der Autor
 
Bernd Feurich berichtet seit 28 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors