Chile-Reisebericht :Amsi und Remo reisen um die Welt

Unser Traum wird war. Gemeinsam geht`s auf eine 10 monatige Weltreise. Zuerst nach Südamerika und dann nach einem kurzen Abstecher in die USA über Hawaii in den Pazifik nach Guam und Palau. Danach noch einige Monate Asien. Mal schauen was die nächsten Monate so bereit halten für uns....

Ankunft in Chile

Über Madrid nach Santiago de Chile

Nach einem fast 14- Stündigen Flug von Madrid nach Santiago de Chile bin ich zusammen mit Remo und Patrizia in unserem ersten Hostel in Santiago angekommen. Der Flug mit der Iberia war wie erwartet kein Vergnügen, schlechtes Essen, altes Flugzeug und der Service , naja...
Nach einer kurzen Verschnaufpause im Hostel ging es auf Entdeckungstour in die Stadt.
Eine wirklich schöne und lebendige Stadt. wir sind den ganzen Tag durch die Stadt gelaufen und haben so viel wie möglich erkundet.
Leider hat das Wetter nicht so mitgespielt, besonders als wir auf dem Aussichtspunkt auf dem Hügel San Cristobal über der Stadt waren, hat sich das Wetter verschlechtert.

Remo und Amsi auf dem Hügel San Cristobal

Remo und Amsi auf dem Hügel San Cristobal

Aussicht über Santiago de Chile

Aussicht über Santiago de Chile

Parlamentsgebäude

Parlamentsgebäude

© Andreas Amsler, 2014
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Chile Chile-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 09.06.2014
Dauer: 11 Monate
Heimkehr: Mai 2015
Reiseziele: Chile
Bolivien
Peru
Ecuador
Vereinigte Staaten
Palau
Indonesien
Der Autor
 
Andreas Amsler berichtet seit 3 Jahren auf umdiewelt. Andreas über sich:
Mein Traum wird war. Zusammen mit meinem guten Freund Remo geht`s auf eine 10 monatige Weltreise. Zuerst nach Südamerika und dann nach einem kurzen Abstecher in die USA über Hawaii in den Pazifik nach Guam und Palau. Danach noch einige Monate Asien. Mal schauen was die nächsten Monate so bereit halten für uns....