Chile-Reisebericht :Von Pattaya nach Zittau

Richtung Süden

In Valparaiso ist bestes Frühlingswetter, überall blüht es. Ich habe meine Behördengänge erledigt und nun heißt es warten. Ich habe begonnen an einer neuen Webseite zu arbeiten, wo ich die gesamte Reise der letzten vier Jahre zusammen fasse.

In der Villa Kunterbunt wird es voll. Immer mehr Reisende mit Motorrädern treffen ein. Sie sind erwartungsvoll am Beginn ihrer Reise. Für mich rückt das bittere Ende näher und näher.
Enzo und Martina haben mir ihr altes Zelt geborgt und ich fahre für ein paar Tage Richtung Süden an der Küste entlang. Meine Motorradpapiere sollen in 2 Wochen fertig sein. Na mal sehen. In Chile streiken die Behörden. Es kann dauern.

Im Hintergrund die schneebedeckten Berge

Im Hintergrund die schneebedeckten Berge

Nachts wird es kalt und ich ziehe zum Schlafen meine Motorradsachen an. Trotzdem fröstelt mich etwas am Morgen. Außerdem ist es recht hard ohne Isomatte.
Macht nichts.

© Bernd Feurich, 2017
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Chile Chile-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Insgesamt habe ich in den letzten 20 Jahren 5 bis 7 Jahre in Thailand gelebt und gearbeitet. Die letzten zwei Jahre war ich fast am Stück dort gewesen. Jetzt ist das Ende des Geldes abzusehen und ich reise in östliche Richtung über die Pazifikinseln und Südamerika nach Deutschland zurück.
Details:
Aufbruch: 04.01.2016
Dauer: 11 Monate
Heimkehr: 15.12.2016
Reiseziele: Thailand
Philippinen
Fidschi
Neuseeland
Französisch Polynesien
Chile
Argentinien
Bolivien
Peru
Brasilien
Der Autor
 
Bernd Feurich berichtet seit 28 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors