Chile-Reisebericht :Abenteuer Südamerika

Von Chile nach Bolivien

Adios Chile, Bienvenido en Bolivia

Unser Frühstück können wir zum ersten Mal in diesem Urlaub draußen genießen, wir haben Zeit, der Flug ist erst am Nachmittag und die geschätzte Zeit zum Flughafen ist gerade einmal eine dreiviertel Stunde und dauert auch nicht lange, gerade so lange, dass Jürgen die ganzen Formulare ausfüllen kann und bei der Landung endlich damit fertig ist. Durch den Stress lässt er dann auch seinen Kindle im Sitz liegen, was wir aber erst später feststellen.

Der Flughafen von Iquique, klein, hochmodern und funktional

Der Flughafen von Iquique, klein, hochmodern und funktional

Flugroute über die Anden nach La Paz

Flugroute über die Anden nach La Paz

© Petra Jaworski, 2016
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Chile Chile-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
In einer dreiwöchigen Reise, die in Buenos Aires begonnen und in Rio de Janeiro endete, bereisten wir Chile mit dem Ende der Welt in Patagonien, bestaunten die Atacama Wüste, befuhren die Panamericana, sahen den Titicacasee und bestiegen den Machu Picchu in Peru. Ein Traum, der mich immer noch gedanklich beschäftigt.
Details:
Aufbruch: 21.03.2016
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 13.04.2016
Reiseziele: Argentinien
Chile
Bolivien
Peru
Brasilien
Der Autor
 
Petra Jaworski berichtet seit 14 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors
Petra über sich:
Ich habe das große Glück, bereits vieles von der Welt gesehen zu haben. Mit meiner Familie haben wir alle Kontinente vielfach besucht und mit der letzten großen Südamerikareise im Frühjahr einen jahrelangen Traum erfüllt. Es macht mir ungeheuren Spaß, diese Reisen später dann digital in Fotobüchern, Filmen und Reiseberichten zu verarbeiten und so noch lange von den Erinnerungen zehren zu können. Vielleicht interessiert sich der ein oder andere für unsere Reise, ich würde mich freuen und bin für Fragen immer offen.
Viel Spaß beim Lesen!