Ecuador-Reisebericht :Aventura en ECUADOR

Dia 8/ Mindo

Domingo,18.07.2010

Unser heutige Ausflug ging nach Mindo in den Nebelregenwald.
Schon der Weg dorthin war sehr schön und interessant .
Tiefe Täler,steil aufsteigend Berghänge mit Farnen so groß wie Bäume.
Ein grünes undurchdringliches Meer von Pflanzen durchzogen von kurvigen,holprigen Straßen.

Nebelregenwald

Nebelregenwald

]In Mindo angekommen fuhren wir auf der Ladefläche eines Geländewagens ca. 6km aufwärts in den Regenwald.
Dort trennte sich die Gruppe-
Die Mehrheit wollte "Canoping"d.h an einem Gurt gesichert,an einem Seil über den Canyon schweben.
Belen,Karin und ich bevorzugten eine Wanderung zu einer "Cascada"=Wasserfall.
Wir furhren weiter 5km aufwärts.Von dort wanderten wir ca.45min abwärts,tief in den Regenwald.

Wir kamen zu einem wunderschönen,fast mystischen Ort.
Der Wasserfall,der Fluß,der Nebel,der Dunst...der aus rießigen grünen Pflanzen aufsteigt.
Die Geräusche des Dschungels...einfach wunderschön !!!

Nach einer Pause ging es wieder zurück ....arriba,arriba,aufwärts,aufwärts...
(Für meinen Hermann....ca. 1x Grünburgerhütte)
Hier haben sich die Caipirinas der letzten Abende gerächt.ggg
Total verschwitzt und außer Atem ,aber glücklich sind wir wieder oben angekommen.
Zu Fuß gingen wir wieder ca. 5km abwärts,wo wir wieder auf den Rest unserer Gruppe trafen,welche ebenso glücklich und zufrieden mit ihrem "Flug" über den Dschungel war..

Bein anschließenden Essen konnte ich Kolibris an "Bebiderias"(=Vogeltränken,gefüllt mit Zuckerwasser) beobachten und fotografieren.

So.....jetzt heißt es Koffer packen,denn morgen startet unsere Reise ins Andenhochland.
An der Verfügbarkeit von Internet auf ca. 4000 bis 4500 m zweifle ich.
Werde aber meine Berichte so bald als möglich nachreichen.

Hasta luego Amigos.....

© Margit Brühl, 2010
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Ecuador Ecuador-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Am 10.Juli 2010 werde ich zu einer 2wöchigen Sprachreise nach Ecuador starten. 1 Woche Aufenthalt in QUITO mit Besuch einer Sprachschule und eine anschließende Andenrundreise... um das Gelernte gleich praktisch umzusetzen.
Details:
Aufbruch: 10.07.2010
Dauer: 15 Tage
Heimkehr: 24.07.2010
Reiseziele: Ecuador
Der Autor
 
Margit Brühl berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors