Ecuador-Reisebericht :Equador / Galapagos

Quito

Quito, 08.11.2010

Wir sind angekommen ... heute morgen, pünktlich um 8:35 Uhr sind wir in Quito gelandet. Da war zwar noch ein ungeplanter Zwischenstop in Guayaquil ( am Bildschirm im Flieger konnten wir sehen, dass wir schon an Quito vorbeigeflogen sind). Um dann von Guayaquilin einen FLieger Richtung Miami, über Quito, gesetzt zu werden ... na ..alles klar? Wir verstehen das auch nicht ...grins.
Lange Rede wenig Sinn, der Transport zur Casa Helbling, hat super geklappt und die Casa ist wirklich super ... kann man nur empfehlen.
Dass wir beide hundemüde sind, sollte noch kurz erwähnt werden, allerdings kann ich das bei Benita nicht nachvollziehen. Sie hat nämlich die FLugzeugsitzschlafkrankheit. Die äussert sich so, man sieht den Sitz im FLieger und wird schon müde und schläft bis zur Landung...

Übrigens, die 2800 Meter sind wirklich zu merken... Benita meint allerdings, sie hätte keine Beschwerden ... na ja ....

Wir haben T-Shirt Wetter... vom feinsten. Da wir langsam Hunger bekamen, haben wir mal schnell eine Bank gesucht, zum Geldwechseln. Das hat uns fast 2 Stunden gekostet, da hier
nur ein Moneychanger vor Ort ist und Banken kein Geld wechseln. Eine neue Erfahrung.Danach haben wir uns auf den Weg Richtung Altstadt gemacht, selbigen dann aber wegen unsinnigkeit, von der Uhrzeit her abgebrochen. Das einzig Sinnvolle was wir heute
angestellt haben, wir haben unsere Reiseplanung fertig gemacht, heisst, jetzt müssen wir nur noch die Unterkünfte und die Verbindungen organisieren....

Morgen haben wir uns die Altstadt vorgenommen .. schauen wir mal.

Liebe Grüsse
Benita & Andreas

P.S.: eigentlich startet so ein Bericht ja mit Burnerpics, nur ... wir haben noch keins ... wenn`s morgen klappt ......

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Ecuador Ecuador-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unser Sommerurlaub naht mit grossen Schritten .... Es ist mal wieder Südamerika dran, dieses Mal halt 3 Wochen Equador und eine Woche Galapagos zum Fische und andere, seltene Tiere kucken.
Details:
Aufbruch: 07.11.2010
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 06.12.2010
Reiseziele: Ecuador
Der Autor
 
Andreas Bohm Benita Guschker berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Andreas Bohm über sich:
Hi,
wir das sind Benita und Andreas, reisen für unser Leben gern. Berufstechnisch ist sie im sozialen Bereich angesiedelt, er macht irgendwas in der erneuerbaren Energie Welt. Wir sind mittlerweile begeisterte Backpacker ... und es macht immer wieder Spass auf eigene Faust eine neue Tour zu planen.