Ecuador-Reisebericht :Süd- & Mittelamerika: Bus, Empanada & Rucksack

Cuenca

Tag 35 & 36

Die 2 Tage Cuenca waren eher 24 Stunden. In der kurzen Zeit konnte uns die Stadt in den Anden (mal wieder eine) sehr von sich überzeugen.
Bis dato sicher eine der drei schönsten dieser Reise für uns, wir tendieren sogar dazu sie als die Schönste zu bezeichnen.

Und das hat nicht nur damit zu tun, dass wir unser bisher teuerstes Andenken erworben haben: zwei handgefertigte "Panama" Hüte. Trotz des Namens etwas typisch ecuadorianisches. Das ist Fakt 1 den wir vorher nicht über dieses Kleidungsstück gewusst hätten. Fakt 2: die traditionelle Herstellungsmethode ist von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe anerkannt. Was es nicht alles gibt?

Für (fast) jeden Geschmack etwas dabei: klassisch weiß oder doch in Farbe und bunt?

Für (fast) jeden Geschmack etwas dabei: klassisch weiß oder doch in Farbe und bunt?

Die Hüte in den besseren Geschäften beginnen bei 25 Dollar pro Stück. Nach oben sind die Grenzen offen. Online findet man auch Hüte über 1.000 Dollar. Grundsätzlich gilt: je feiner gewoben desto teurer. Die wirklich "feinen" Hüte gibt es dann nur noch in weiß.

So, damit haben wir aber für heute genug gelernt. Ein paar Fotos von alten Gebäuden zur Auflockerung:

Wer genau schaut, findet noch einen Hinweis auf den Hut!

Wer genau schaut, findet noch einen Hinweis auf den Hut!

© Vroflo Flovro, 2017
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Ecuador Ecuador-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Brasilien bis Mexiko Essen Stadt, Strand, Berg Bus, Boot & noch mehr Bus
Details:
Aufbruch: 01.02.2017
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: 31.05.2017
Reiseziele: Brasilien
Paraguay
Argentinien
Bolivien
Peru
Ecuador
Kolumbien
El Salvador
Guatemala
Honduras
Live-Reisebericht: Vroflo schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Vroflo Flovro berichtet seit 11 Wochen auf umdiewelt. Vroflo über sich:
Vroni & Flo
reisen & essen um die Welt

Derzeit in Lateinamerika