Peru-Reisebericht :2 Homies around the World

Peru: Piura

Artesania-Markt in Catacaos

Artesania-Markt in Catacaos

Auf der Terrasse von unserem Hostel in Colán

Auf der Terrasse von unserem Hostel in Colán

3 Homies am Strand in Colán

3 Homies am Strand in Colán

Fischer in Colán

Fischer in Colán

Piura 3. - 7. Dezember

Nach Mancora haben wir Maeggi, eine Freundin aus Wien die mit uns IE studiert hat und gerade in Piura ein Auslandssemester macht, besucht. In den 4 Tagen waren wir 3 Mal in dem gleichen Burgerladen, wo es die besten Burger gibt die wir bisher gefunden haben
Am Donnerstag waren wir in Catacaos, einem Stadtteil von Piura der fuer seinen Artesania-Markt bekannt ist. Danach haben wir Maeggi in ihrer Uni besucht und waren mit ihren Freunden im Comedor, de Uni-Mensa essen, wo normalerweise Student_innen mit wenig Geld 3 mal am Tag bei lauter Musik etwas zu essen bekommen.
Uebers Wochenende sind wir nach Colan, einen kleinen Ferienort an der Kueste gefahren, wo v.a. die Oberschicht Piuras Wochenend- bzw. ihre Sommerhaeuser hat. Wir haben in der kleinen supergemuetlichen Hospedaje "Frente del Mar" geschlafen, wo wir auf der Terrasse beim Cebiche de Pescado essen die Fischer beobachten konnten, die mit ihren kleinen Booten vom Meer zurueck gekommen sind. Am Abend haben wir unseren ersten Pisco in Peru getrunken, der natuerlich nicht fehlen durfte
Am Samstag Abend sind wir noch mit Maeggis Mitbewohnerin und einer Freundin aus Spanien feiern gegangen. Der Club war so gross wie eine kleine Mall und sah auch ein bisschen so aus, weil ueberall Plastiktische wie in einem Food Court standen und man nach dem Security-Check sogar mit seinem Auto direkt neben der Tanzflaeche mitten im Club parken konnte.

© Lara + Chris L., 2014
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Peru Peru-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach 4 Bachelorabschlüssen, 10 Nebenjobs und unzähligen Impfungen ist es endlich soweit und wir erfüllen uns unseren Traum in 11 Monaten einmal um die Welt zu reisen. Beginnend in Kolumbien reisen wir immer den Wellen hinterher durch Südamerika und fliegen von Chile aus nach Neuseeland, dann nach Hongkong, Seoul (ein Essens-Zwischenstopp :-) und Kuala Lumpur. Von dort aus gehts weiter nach Bali und Borneo. Unser letzter Stopp ist dann Indien.
Details:
Aufbruch: 06.10.2014
Dauer: 11 Monate
Heimkehr: September 2015
Reiseziele: Kolumbien
Ecuador
Peru
Bolivien
Argentinien
Chile
Neuseeland
Hongkong
Südkorea
Malaysia
Indonesien
Philippinen
Indien
Der Autor
 
Lara + Chris L. berichtet seit 35 Monaten auf umdiewelt.