Peru-Reisebericht :Peru, Bolivien und Ecuador

Paracas: Nationalpark

Nationalpark Paracas

Wunderschöne Steilfelsabrisse am Atlantik, bunte Mineralablagerungen an den Bergen und Sand sind im Nationalpark zu sehen.
Es lohnt sich einen Nachmittag dort unterwegs zu sein auch wenn das ehemalige Wahrzeichen "die Kathedrale" durch ein Erdbeben teilweise zerstört wurde.

Einige Bilder aus dem Nationalpark

Ein Truthahngeier auf der Suche nach Nahrung

Ein Truthahngeier auf der Suche nach Nahrung

Nur wenige Fischer dürfen hier vor der Küste noch fischen

Nur wenige Fischer dürfen hier vor der Küste noch fischen

© Vera und Konrad L., 2017
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Peru Peru-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
5 Monate durch Peru, Bolivien und Ecuador, bleiben wo es uns gefällt und weiterfahren um neues zu entdecken.
Details:
Aufbruch: 14.05.2017
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 16.10.2017
Reiseziele: Peru
Bolivien
Ecuador
Der Autor
 
Vera und Konrad L. berichtet seit 11 Monaten auf umdiewelt.