Deutschland-Reisebericht :Schwarzmeerrunde 2015

Hösbach - München (Deutschland) 417 km

Noch lachen alle!

Noch lachen alle!

Abfahrt in Heusenstamm/Hösbach

Heute war es endlich so weit, die Schwarzmeerrunde 2015 kann beginnen. Mit leichter Verspätung, haben wir uns dann in Hösbach gesammelt und wegen der Stauproblematik, sind wir zunächst über die B26 durch den Spessart nach Würzburg gefahren. Dort haben wir aufgrund der späten Ankunftszeitprognose in München dann doch lieber die BAB A3 genommen.
Unterwegs hatten wir sporadischen Regen und Sonde bei 9 Grad dann endlich um 21:30 Uhr in München angekommen. Jürgen hat uns mit selbstgemachter Lasagne und einem Spitzen-Rotwein verwöhnt. Zum Begrüßungskomitee gehörten auch noch Herrmann und Werner. Nun lassen wir es ausklingen und morgen geht es hinter Wien an den Neusiedlersee. Leider kann unser 4ter Mitfahrer Jürgen nicht mitkommen, da er seit einer Woche mit einer Titanschraube im Fuß herumliegen muss. Schade, aber so ist Leben !

Eine gewisse Skepsis wegen der zehnminütigen Verspätung bereits auf der Startetappe ist bei unserem Begrüßungskomitee erkennbar! Sie haben die Verspätung auf 10000 km hochgerechnet und erwarten uns nach der Schneeschmelze zurück in München.

Eine gewisse Skepsis wegen der zehnminütigen Verspätung bereits auf der Startetappe ist bei unserem Begrüßungskomitee erkennbar! Sie haben die Verspätung auf 10000 km hochgerechnet und erwarten uns nach der Schneeschmelze zurück in München.

So sehen Sieger aus...

So sehen Sieger aus...

© Matthias B., 2015
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir fahren mit vier Motorrädern von Offenbach über München durch 16 Länder zum Kaukasus und zurück. Dauer 38 Tage, ca. 10000 km.
Details:
Aufbruch: 30.04.2015
Dauer: 6 Wochen
Heimkehr: 07.06.2015
Reiseziele: Deutschland
Österreich
Ungarn
Rumänien
Moldau
Bulgarien
Türkei
Georgien
Armenien
Griechenland
Mazedonien
Albanien
Montenegro
Bosnien und Herzegowina
Kroatien
Slowenien
Italien
Der Autor
 
Matthias B. berichtet seit 31 Monaten auf umdiewelt.