Deutschland-Reisebericht :Von Lindau über die Bielerhöhe und den Fernpaß nach Feldolling in 2017

Man könnte auch den direkteren Weg über das Allgäu nehmen, aber:
DER UMWEG IST DAS ZIEL !
Und schließlich war da auch die Neugier, inwieweit es für meine relativ geringe Eignung hinsichtlich ausgedehnter Steigungen möglich ist, solche zu überwinden.

Vorwort

Anfahrt nach Lindau

Die im Mai 2017 durchgeführte Radferntour am Neckar und der Donau entlang, war ja wie bereits im dortigen Reisebericht beschrieben von der handsamen Sorte, geprägt vom überwiegend flachen Höhenprofil, zur "Auflockerung" mit wenigen überschaubaren Anstiegsanteilen versetzt.

Aber die nachfolgend beschriebene Strampelei ging für mich - ich wiederhole mich mal wieder - bestenfalls geübten, aber keinesfalls trainierten Ü50-Fernradlers schon ins Grenzwertige mit Rekord-Höhenlage.

Wie seit dem Jahre 2014 üblich, sind immer wieder (meist unkommentierte) Bilder von Blümchen am Straßen- und Wegesrand im Bericht eingestellt.
Diese sollen zur Auflockerung und auch einmal zu einer kleinen Lesepause dienen, obwohl ich Textpassagen größtenteils im Umfang nicht ausufern ließ.

Ferner möchte ich bereits an dieser Stelle auf zwei Bilder in der 3. Etappe hinweisen, die nicht von mir stammen, aber durch Genehmigung, sowie eine CC-Lizenz abgedeckt sind.
Alle sonstigen Bilder wurden von mir mittels meiner einfachen, aber platzsparenden Handykamera aufgenommen. So mancher "eilige Schnappschuß" erscheint deshalb evtl. etwas verschwommen und unvollständig im Aussagewert, dürfte sich aber nicht allzu störend auf das Gesamtwerk auswirken.
Eine angenehme Lektüre wünscht der Autor in meiner Person der geschätzten Leserschaft !

Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 13.06.2017
Dauer: 5 Tage
Heimkehr: 17.06.2017
Reiseziele: Deutschland
Österreich
Der Autor
 
Andreas Rohbogner berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Andreas über sich:
Wenn der Lauf gut läuft, soll man dem Lauf seinen Lauf lassen !