Monaco-Reisebericht :2012 bis? - Pensioniert - unser Reise-Traum wird Wirklichkeit!

Baja California Sur...: Guerrero Negro - San Ignacio 2.1.-3.1.2016

Von Guerrero Negro nach San Ignacio...

Die Neujahrstage sind vorbei - wir um etliche, wunderbare Erinnerungen reicher. Die Walbeobachtung hat uns super gefallen...!
Nun sind wir wieder "on the road" - durchqueren die Halbwüste "Vizcaino". Die "Reserva de la Biosfera Viscaino" ist eines der grössten zusammen-hängenden Naturschutzgebiete Lateinamerikas mit 25'000 km2 Fläche.
Das Reservat umfasst die Lagune San Ignacio und die Ojo de Liebre, die grössten Kalbgebiete der Grauwale sowie die Sierra de San Francisco mit ihren Felsmalereien...

Blick auf San Ignacio...

Blick auf San Ignacio...

Beim Hotel "Rice & Beans" finden wir einen guten CP - im Restaurant des Hotels lassen wir uns kulinarisch verwöhnen....

Beim Hotel "Rice & Beans" finden wir einen guten CP - im Restaurant des Hotels lassen wir uns kulinarisch verwöhnen....

San Ignacio...

Der Kern von San Ignacio liegt inmitten einer Oase von üppigen Dattelpalmen,
welche auf die Missionare zurückgehen... Sie hatten diese hier angepflanzt.
Gegründet wurde die Misión San Ignacio von den Jesuiten, die Kirche wurde 1786 von den Dominikanern vollendet. Sie hat dicke Mauern aus Lavasteinen und gilt als eine der schönsten Kirchen auf der Baja California. Der Zocaló ist umrahmt von grossen, schattenspendenden Lorbeerbäumen!
Bei der Kirche befindet sich auch ein kleiner Kakteengarten...

Die grossen Lorbeerbäume auf dem Zocaló von San Ignacio...

Die grossen Lorbeerbäume auf dem Zocaló von San Ignacio...

Der Kakteengarten...

Der Kakteengarten...

Ein schöner Christusdorn...

Ein schöner Christusdorn...

In diesem kleinen Café decken wir uns nochmals mit Dattelkuchen und Dattelbrot ein... - 2 kulinarische Köstlichkeiten...

In diesem kleinen Café decken wir uns nochmals mit Dattelkuchen und Dattelbrot ein... - 2 kulinarische Köstlichkeiten...

Wir fahren zurück zum Hotel, verbringen eine ruhige Nacht! Am nächsten Morgen geht die Reise weiter...

Du bist hier : Startseite Europa Monaco Monaco-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir beide sind in Pension und haben uns seit geraumer Zeit auf unsere Traumreise vorbereitet. Die Reise führt uns quer durch Kanada, hinauf nach Alaska und mehr oder weniger entlang der "Panamericana" südwärts bis nach Feuerland. Dabei wollen wir fremde Länder, Menschen und verschiedene Kulturen kennenlernen. Nicht nur Urlaub machen, sondern Zeit haben und das Leben geniessen. Immer getreu unserm Motto: "Der Weg ist das Ziel"...!
Details:
Aufbruch: 28.04.2012
Dauer: 6 Jahre
Heimkehr: April 2018
Reiseziele: Kanada
Schweiz
Deutschland
Vereinigte Staaten
Mexiko
Monaco
Live-Reisebericht: Peter Stocker + schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor