Schweiz-Reisebericht :2010 - Rumänien

Klausenpass (CH)

Wir geniessen die Fahrt über den Klausenpass, der Pass selber führt vom Kanton Glarus in den Kanton Uri. Die Berge zeigen sich in den schönsten Farben! Doch seht selber!

2010 - Klausenpass; die Glarner Alpen

2010 - Klausenpass; die Glarner Alpen

2010 - Klausenpass; die Bauern verlassem nach und nach mit ihrem Vieh die Alpen

2010 - Klausenpass; die Bauern verlassem nach und nach mit ihrem Vieh die Alpen

2010 - Klausenpass; Blick auf den Urner Boden

2010 - Klausenpass; Blick auf den Urner Boden

2010 - Klausenpass; die Urner Alpen

2010 - Klausenpass; die Urner Alpen

Um 16.30 h sind wir wieder wohlbehalten zu Hause eingetroffen.
Gefahren sind wir rund 5500 km!
Probleme: keine
Getroffen haben wir nette, interessante und hilfreiche Menschen!
Die Vorurteile, über die wir im Vorfeld der Reise immer wieder angesprochen wurden, entbehren jeglicher Grundlage.

Rumänien - sehr gerne jederzeit wieder!

Du bist hier : Startseite Europa Schweiz Schweiz-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nicht nur Graf Dracula oder Offroad-Strecken prägen das Bild von Rumänien - es sind die wundervollen Landschaften mit einer üppigen Natur, die Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft der Menschen. So haben wir die Reise erlebt ...
Details:
Aufbruch: 29.07.2010
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 25.08.2010
Reiseziele: Ungarn
Rumänien
Wassertal
Schweiz
Der Autor