Norwegen-Reisebericht :Norwegen.

Alleine, mit Rucksack und Zelt 3 Wochen Norwegen erleben.

Vorbereitung

Meine Erwartungen und Vorfreude sind riesig.
Das wichtigstes ist im Rucksack gepackt.
Ich fliege heute Abend um 19:05 ab Köln Bonn mit einer Stunde Aufenthalt im Flughafen Oslo-Gardermoen nach Tromsø. Ich werde um 23:55 im Tromso landen.

Das heißt das ich genau während des WM Finale Deutschland:Argentinien fliege. Das konnte ich ja nicht ahnen als ich anfangs des Jahres den Flug gebucht habe.Sollte Deutschland gewinnen werde ich halt erst mal im Tromsø bei der Landung etwas feiern.

Meine Ungefähre Route ist ab Tromso über die Inselgruppe Lofoten zu fahren. weiter über die Fähre nach Bodø. Dann weiter nach Trondheim, Geifangerfjord, Bergen, Preikestolen, Jotunheimen Nationalpark, Oslo. Am 03.August August fliege ich von Oslo zurück nach Köln.

Ich habe vor die meisten Strecken per Fernbus zurückzulegen. Ein paar kurze strecken per Zug und eventuell 1-2 Strecken wenn das klappt per Anhalter. Führerschein habe ich keinen.

Übernachten werde ich meistens im Zelt sollte es mal extrem regnen werde ich mir auch ein festes Dach über den Kopf suchen.

Ob das alles so klappt wie ich das ich mir das Vorstelle, kann ich natürlich nicht sagen. Auch ob ich hier den Bericht weiter und zu Ende führe.
Ich lese hier immer gerne Berichte und habe mir deswegen vorgenommen euch Teilzuhaben.

Über Gästebuch Einträge würde ich mich freuen.

© Nikolai M, 2014
Du bist hier : Startseite Europa Norwegen Norwegen-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 13.07.2014
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 03.08.2014
Reiseziele: Norwegen
Der Autor
 
Nikolai M berichtet seit 3 Jahren auf umdiewelt.