Montenegro-Reisebericht :Vom Ionischen Meer zum Golf von Triest

via Durres bis Montenegro

06.09.
Die Windstille motivierte mich zu einem frühen Aufbruch und so war ich bereits gegen 7h auf ruhigem Wasser Richtung Durres unterwegs. Nach drei Stunden fuhr ich in den Hafen ein, legte an und suchte den Hafenmeister. Nachdem ich ihm erklärte, dass ich nach Montenegro weiter fahren möchte, ließ er mich ohne weiteren Behördenkram des Weges ziehen. Der Stopp war zwar unnötig aber doch interessant. Knapp außerhalb des Hafens hätte ich noch fast eine nicht gekennzeichnete Untiefe übersehen, das war echt knapp - zum Glück keine Berührung. Danach ging`s nochmals ca drei Stunden bis nach Montenegro in die Hafenstadt BAR. Die Bedingungen waren wieder sehr gut und gegen 15h konnte ich diese lange Etappe abhaken. In Bar fuhr ich zur Marina, checkte ein (36€) und erledigte danach die Behördenwege. Ziemlich kompliziert die ganze Sache (Hafenpolizei, Bank, Zoll und normale Polizei), aber nach 1 ½ Stunden und 45€ war alles unter Dach und Fach. Ich hatte nun eine Vignette für Montenegro und konnte ganz entspannt die Stadt erkunden. Irgendwie sind dort ziemlich viele russische Touristen, zumindest hört man diese Sprache sehr oft. Die Stadt wirkt sehr angenehm, aber vielleicht ist mir das nach Albanien nur so vorgekommen. Nach dem Abendessen war noch "Büroarbeit" zu erledigen. Von meinem Liegeplatz hatte ich sogar W-Lan, doch die Müdigkeit setzte bald ein natürliches Ende. Leider war im Marinarestaurant ein Salsaabend den ich bis weit nach Mitternacht volle Tube zu hören konnte.

Unterwegs an der Küste Albaniens

Unterwegs an der Küste Albaniens

Hafenstadt Durres

Hafenstadt Durres

Wo ist der Hafenmeister?

Wo ist der Hafenmeister?

Delphine!

Delphine!

Montenegro in Sicht

Montenegro in Sicht

Hafen BAR

Hafen BAR

Strandleben in Bar

Strandleben in Bar

Zentrum Bar

Zentrum Bar

© Franz M., 2013
Du bist hier : Startseite Europa Montenegro Montenegro-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Die letzte Etappe meiner Motorbootreise. Von Preveza über Korfu nach Albanien und entlang der Adria Ostküste bis Triest.
Details:
Aufbruch: 03.09.2013
Dauer: 14 Tage
Heimkehr: 16.09.2013
Reiseziele: Griechenland
Albanien
Montenegro
Kroatien
Slowenien
Österreich
Der Autor
 
Franz M. berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.