Polen-Reisebericht :Auf dem Weg zu den Samen

Die Samen (Selbstbezeichnung: Samit oder Samek in der Bedeutung „Sumpfleute“) sind ein indigenes Volk im Norden Fennoskandinaviens.

Reiseweg über das Baltikum.

Am 7. Juli ziehen wir los in Richtung Baltikum. Unsere erste Station wird irgendwo in Polen sein. Doch heute Abend gibt es noch ein nachbarliches Zusammensitzen bei selbstgefangenem Fisch (Schuppenkarpfen, 66 cm aus dem Waldviertel) und Wein. Danke liebe Traude für die Bewirtung!

Lilo servierte uns zur Einstimmung MAKSALAATIKKO. 
Köstlich Lilo, vielen Dank!

Lilo servierte uns zur Einstimmung MAKSALAATIKKO.
Köstlich Lilo, vielen Dank!

Das ist der enorm schmackhafte Zwischenzustand unseres Fisches. Danke Traude es war suuuuuupi.

Das ist der enorm schmackhafte Zwischenzustand unseres Fisches. Danke Traude es war suuuuuupi.

Das ist das Ende einer Legende.

Das ist das Ende einer Legende.

Es war ein sehr gemütlicher Abend und jetzt dieseln wir los! Tschüss bis zum nächsten hot spot.

Du bist hier : Startseite Europa Polen Polen-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 07.07.2011
Dauer: circa 10 Wochen
Heimkehr: September 2011
Reiseziele: Polen
Finnland
Schweden
Dänemark
Der Autor
 
Eva & Viktor Riesenhuber berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Eva & Viktor über sich:
Viktor und ich sind begeisterte Wohnmobil-Reisende.
Dieses Jahr wird uns die Reise über das Baltukum nach Finnland führen.
Dauer unserer Reise: 7 bis 8 Wochen