Slowakei-Reisebericht :Blaue Donau - Schwarzes Meer

Tulln - Bratislava

Nachdem mein Spezi Walter (wird mich bis Belgrad begleiten) eingetroffen ist, gabs nur mehr ein paar kleinere Erledigungen - alles verstauen, eine kurze Probefahrt und die Erkenntnis, dass ein paar PS mehr auch nicht geschadet hätten. Mein Boot ist übrigens ein EUROSTAR 685c mit einem 130PS HONDA AB - voll bepackt, sicher an die 1700kg.
Zu Mittag eine letzte Umarmung mit meiner Andrea und die Tour konnte beginnen.
13 Grad mit Westwind - zum Glück kein Regen, aber fürs Eingewöhnen ganz schön erfrischend...
Von 13h bis 18.30h waren wir ganz easy unterwegs, kein Stress und bei DODO der Liegeplatz. Das Abendessen war auch vorzüglich (eine grosse Gräte in der FIschsuppe) - der Urlaub hat begonnen, die Anspannung der letzten Tage ist gewichen. Die Donau wartet auf uns. . . .

Bratislava - Zufahrt DODO`s Yachtclub

Bratislava - Zufahrt DODO`s Yachtclub

Slowakei

Slowakei

Die Reise kann beginnen - Hafen Tulln

Die Reise kann beginnen - Hafen Tulln

Abschied

Abschied

© Franz M., 2012
Du bist hier : Startseite Europa Slowakei Slowakei-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Es handelt sich um eine Motorbootreise - bzw um die Erfüllung eines Traumes. Ab 17. Mai von Niederösterreich bis zum Schwarzen Meer, weiter zum Bosporus in die Nord-Ägäis...... Mein ambitioniertes Ziel ist Thessaloniki, wo ich für den 17. Juni meinen Rückflug gebucht habe.
Details:
Aufbruch: 17.05.2012
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 17.06.2012
Reiseziele: Österreich
Slowakei
Ungarn
Serbien
Bulgarien
Rumänien
Türkei
Griechenland
Der Autor
 
Franz M. berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.