Griechenland-Reisebericht :Motorradreise nach Griechenland

Heimreise

10.6.2013 Ausschlafen, ausgiebig frühstücken und gegen 13:30 Uhr aufbrechen um um 15 Uhr in Patras zu sein. Die 120km vergingen dann wie im Fluge und bei bis zu 34 Grad ziemlich schwitzend. In Patras angekommen wollte ich zunächst auf eine falsche Fähre setzen. Diese machte sich auch auf den Weg nach Ancona, war aber von der falschen Company. Um 16:30 Uhr war ich dann auf der Richtigen...namens Cruise Europe von Minoan Lines. Ein riesen Ding...mein Motorrad musste ich in der zweiten Etage im Bug des Schiffes verstauen, von wo ich mich dann zur Rezeption machte. Gegen 23 Uhr war dann Nachtruhe. Ich bemerkte noch, dass wir in Igoumetsia anlegten, als ich dann wieder einmal erwachte, waren wir dann bereits wieder irgendwo zwischen Griechenland und Italien.

11.6.2013 Der Morgen begann mit einem Schreck. Aufgestanden und mein Geldbeutel gesucht. Irgendwann machte ich mich auf zur Rezeption und fragte nach, ob sie mein gesuchtes Objekt gesehen haben. Sie fragten mich nach dem Namen und...sie kannten mich. D.h. sie hatten auch mein Portemonaie. Schwein gehabt...es ist noch alles drin. Gegen 16 Uhr machte ich mich dann mit Sack und Pack auf um mein Motorrad wieder zu beladen. Es dauerte leider bis 17:35 Uhr bis die Pforten in den Bug geöffnet wurden. Eigentlich sollten wir ja bereits um 17 Uhr anlegen. Nun war es eine Stunde später und als ich endlich draussen war, hatte es Stau...und ich kam mit dem Motorrad nicht durch. Somit fuhr ich dann nur nach Cattolica und nistete mich da in ein Hotel ein. Morgen gehts voraussichtlich weiter ins Südtirol.

12.6.2013 Auf geht's...ins Südtirol. Da angekommen fuhr ich gleich nach Hause. Fühlte mich gut...somit waren die 250km Passstrassen kein Problem mehr.

Du bist hier : Startseite Europa Griechenland Griechenland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach 24 Jahren gehts wieder einmal nach Griechenland. Diesmal aber nicht mit dem Bus, sondern mit meinem Motorrad...
Details:
Aufbruch: 30.05.2013
Dauer: 16 Tage
Heimkehr: 14.06.2013
Reiseziele: Italien
Albanien
Mazedonien
Griechenland
Der Autor
 
Peter Langenegger berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt. Peter über sich:
Hi
Ich bin ein ü30 Reisender der seit über 10 Jahren gerne die Kontinente Afrika und Asien entdeckt