Spanien-Reisebericht :Barcelona, ein Kurztrip in die Hauptstadt Kataloniens

In unserer "Spanienzeit" haben wir zwar viele sehenswerte Orte des Landes bereist, es aber - trotz mehrmaligem Anlauf - nie geschafft, diese zweitgrösste Stadt zu besuchen, was wir nun nachholen möchten.

Vorbereitungen

Flug ab Düsseldorf und Parkplatz sind gebucht. Das erste Mal mit Norwegian Air, nicht zuletzt wegen der angenehmen Flugzeiten. Beim Hotel haben wir auf gute Verkehrsanbindung geachtet, damit wir schnell im Zentrum bzw. zurück am Airport sind.

Vorab werden wir noch online Tickets für unsere geplanten Besichtigungen bestellen, um die langen Warteschlangen zu umgehen. Die Stadt ist das ganze Jahr über sehr gut besucht, und bei unserer knapp bemessenen Zeit, wollen wir die nicht noch stundenlang mit vermeidbarer Warterei verbringen.
Besonders hervorzuheben ist, dass Barcelona die einzige Stadt weltweit ist, in der 9 Bauwerke von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

Nun heisst es wieder einmal Reiseführer lesen, vor allen Dingen mit Stadt- und Metroplan vertraut machen, schliesslich ist Barcelona, mit gut 1,6 Mio. Einwohnern allein im Stadtgebiet, die zweitgrösste Stadt Spaniens, die Hauptstadt Kataloniens und - nicht zu unterschätzen - auch die der Taschendiebe! Doppelt aufpassen ist angesagt!!!

© Esther und Hardy, 2017
Du bist hier : Startseite Europa Spanien Spanien-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 03.07.2017
Dauer: 5 Tage
Heimkehr: 07.07.2017
Reiseziele: Spanien
Der Autor
 
Esther und Hardy berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Esther über sich:
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.
Adolf Freiherr v. Knigge


Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben.
Burt Lancaster


Wir sind ein reiselustiges (Bj. 1950/53) Ehepaar, das nach vielen Jahren Pause einige Ziele in der Ferne besuchen möchte, was in der Vergangenheit aus Zeitmangel und anderen Verpflichtungen nicht möglich war. Wir hoffen, dass uns dieses Privileg noch etwas erhalten bleiben wird, denn die Welt ist groß, und das Leben ist kurz!!!

Wer sich ein paar Fotos unserer bisherigen Reisen anschauen möchte:

www.flickr.com/photos/bardtkehartmut/