Türkei-Reisebericht :Auswandern:Mein neues Leben in Bangkok

Tuerkei

Lieber spaet als nie oder wie sagt man so schoen (schreibe ich in letzter Zeit glaube ich oefter)?
Da es schon relativ lange her ist und ich nicht noch im Nachhinein gross erzaehlen moechte, schreibe ich hier nur eine kurze Zusammenfassung. Nach Rumaenien war ich fuer 2 Projekte noch 3 Monate in der Tuerkei. Ich bin immer mal wieder zwischen den Projekten hin- und her gesprungen was soviel heisst wie: 6 Wochen Istanbul, 5 Wochen Izmir und 1 Woche Ankara.
In der Tuerkei war ich schon zum 2. mal und es ist immer super dort. Besonders Istanbul gefaellt mir wirklich klasse. Leider war das Wetter von Januar bis April noch nicht so wirklich gut. Ich hatte allerdings Besuch von meinem Freund Clemens den ich bis dato seit meinem Wegzug aus Duesseldorf nicht mehr gesehn hatte. Das war klasse und fand ich wirklich gut. Mit viel "Pech" soll ich eventuell Ende Juli nochmal fuer 2 Monate nach Istanbul, mal sehen ob das was wird.

So, hier noch ein Bild von meiner Zeit in Istanbul und dann bis bald,

Sascha

Im Juli 2011

© Sascha G., 2008
Du bist hier : Startseite Europa Türkei Türkei-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach doch kurzer Jobsuche im internen Stellenmarkt meines Arbeitgebers, habe ich einen Job in Bangkok gefunden. Dort arbeite ich seit dem 01.10.2008. Beruflich bin ich zwar nach Thailand gezogen, werde aber die meiste Zeit in der Welt herum reisen um diverse Projekte auf der Welt zu betreuen. Mein Reisebericht wird sich also nicht nur auf Thailand beschränken, sondern auch von anderen Orten der Welt handeln! So, nun viel Spaß beim Lesen und Stöbern! Euer Sascha Bangkok, 12.10.2008
Details:
Aufbruch: 01.10.2008
Dauer: 27 Monate
Heimkehr: 31.12.2010
Reiseziele: Thailand
Kuwait
Vereinigte Arabische Emirate
Hongkong
Taiwan
Indonesien
Brasilien
Vietnam
Philippinen
Malaysia
Katar
Saudi-Arabien
Nepal
Deutschland
Rumänien
Türkei
Namibia
Kambodscha
Der Autor
 
Sascha G. berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.