Türkei-Reisebericht :searching for a better summer

Vier Jahre nachdem wir nun von unserer ersten einjährigen Weltreise zurück sind, konnten wir dem Fernweh nicht mehr Stand halten und haben uns noch einmal dazu entschieden, für 12 Monate loszugehen. Dieses Mal steht folgende Route an: Istanbul - Kuala Lumpur - Sumatra - Nepal - Indien - Kuba - Ecuador - Peru - Bolivien - Argentinien - Urucuay - Brasilien

Abschiedsparty

Abschiedspaddy

La fiesta ultima...

Vielen Dank an all die zahlreichen und trinkwütigen Partygäste, die sich noch mal haben blicken lassen und fast alles an "Dortmunder Union" und "Öttinger" vernichtet haben.
Der Generator hat zwar leider aus unerklärlichen Gründen nicht funktioniert und somit auch nicht die fetten Boxen samt Mischpult, der Kühlschrank und einfaches Licht, aber dank Danys und Mikes Bus hatten wir ja dann doch noch Mucke.
Mit zunehmendem Alkpegel wurde dann irgendwann leichtfertig drauf verzichtet zwischenzeitlich den Motor laufen lassen und so mussten wir irgendwann morgens die Karre vom Partyspot wegschieben. Da der gute Chevy leider kein Fiat Panda ist, hat sich das ganze etwas schwieriger als erwartet gestaltet.
Zu allem Überfluss konnte ich meinen Schlüsselbund auch nicht mehr finden und musste so mein abgeschlossenes Fahrrad heimtragen oder besser heimschleifen, nur um am nächsten Abend festzustellen, dass der Schlüssel noch immer da war, wo ich ihn am Abend zurück gelassen hatte. Nämlich samt dranhängendem USB-Stick im Radio vom Chevy. Hätte also schlimmer kommen können und damit geht's ab nach Istanbul.
Bis nächsten Sommer dann bei gutem "Dortmunder Union" und "Öttinger".

wir hören uns noch...

wir hören uns noch...

© Alexander K, 2015
Du bist hier : Startseite Europa Türkei Türkei-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 01.09.2014
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: 10.09.2015
Reiseziele: Türkei
Indonesien
Nepal
Indien
Kuba
Ecuador
Peru
Bolivien
Brasilien
Der Autor
 
Alexander K berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors