Bahamas-Reisebericht :Vamos a México: 84 Tage - challenges included

Bahama Mama

Vier Tage auf der Majesty of the Seas liegen hinter uns. Es gibt ein ganz klares Fazit: Sofort wieder!

Hier die Highlights:
Auf ging es von Miami Richtung Nassau, unserem ersten Stop. Diesen haben wir gleich mal genutzt, um den Strand auf Paradise Island zu erkunden- was sich auch durchaus gelohnt hat. Traumhafter weisser Sand mit tuerkis blauem Meer- auch wenn ein Kellner zu uns gesagt hat, dass der Strand grad mal auf Platz 7 landet (auf Platz 1: Strand auf Harbour Island)...wir fanden es trotzdem wunderschoen. Super war auch der leckere Cocktail: Bahama Mama
Als Ausklang haben wir noch eine Segeltour zum Sonnenuntergang mit Champagner genossen.

Cabbage Beach auf Paradise Island

Cabbage Beach auf Paradise Island

weil es so schoen ist

weil es so schoen ist

Segeltour in Nassau

Segeltour in Nassau

Der zweite Stop fuehrte uns nach Coco Cay- eine Privatinsel der Reederei. Hier hiess es dann Jet Ski fahren (und das mal richtig- nicht nur am Strand hoch und runter), danach waren wir total platt, so dass es wir den restlichen Tag entspannt am Barefoot Beach.

Weg zum Barefoot Beach

Weg zum Barefoot Beach

Die Majesty of the Seas vor Coco Cay

Die Majesty of the Seas vor Coco Cay

Letzter Stop hiess Key West: der suedlichste Punkt der USA. Key West hat eine super schoen gestaltete Innenstadt, auch wenn es nicht wirklich gross ist. Da es jedoch extrem heiss war, haben wir den Nachmittag genutzt, um ein bisschen im Pool zu planschen und die Wahl zum Sexiest Man of the Ship anzuschauen

Suedlichster Punkt der USA in Key West

Suedlichster Punkt der USA in Key West

Am naechsten Tag hiess es dann "leider" schon: welcome back to miami! Aber gleichzeitig freuen auf Mexiko

© Alex und Michi, 2011
Du bist hier : Startseite Karibik Bahamas Bahamas-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Die Welt ist ein Buch: Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Heutiges Kapitel: México ;)
Details:
Aufbruch: 05.11.2011
Dauer: 12 Wochen
Heimkehr: 27.01.2012
Reiseziele: Mexiko
Bahamas
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Alex und Michi berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Alex und über sich:
Hier sind wir also, zwei Studenten die von einer unglaublichen Reiselust gepackt worden sind....
Im Sommer 2007 hat uns das Reisefieber an die Ostküste nach Australien verschlagen...Hier haben wir innerhalb von 8 Wochen eine Backpackingtour von Sydney nach Cairns gemacht. Im Anschluss daran noch einen 1-wöchigen Stopover in Hongkong. Im Winter ging es dann mal zum relaxen und Insel erkunden nach Mauritius... Nach diesem letzen Jahr hatten wir einfach keinen Chance mehr- eine neue Tour musste her...und so haben wir unseren Reise nach Thailand und Malaysia für 7 Wochen im März/April 2008 geplant. Im Sommer heißt es dann für uns erstmal ade Deutschland...Alex geht für ein Semester nach Indien, und mich verschlägt es nach Warschau...
Aber jetzt erstmal zu den kurzfristigen Plänen: in ein paar Wochen geht es auf zum nächsten Abenteuer- mit erster Station Bangkok...wir sind schon wahnsinnig gespannt und können es kaum noch abwarten...