Du bist hier : Startseite Europa

Reiseberichte aus Andorra

Andorra befindet sich in den östlichen Pyrenäen zwischen Frankreich und Spanien. Das kleine Land mit seinen mehr als 80.000 Einwohnern gilt offiziell als unabhängiger Zwergstaat. Als Staatsoberhäupter sind sowohl der Präsident Frankreichs als auch der Bischof von Urgell zu nennen. Das Land profitiert insbesondere im Winter von Skiurlaubern, die zumeist eine der zahlreichen Skihütten für ihre Ferien mieten. Im Sommer eignet sich der Zwergstaat hervorragend für kurze Rundreisen.
Hier findest Du mehr als 5 Reiseberichte aus Andorra.
Das herrliche Land bietet seinen Besuchern zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Zu den schönsten Attraktionen zählt beispielsweise das Gebiet Vall del Madriu Perafita Claror, in dem sich unter anderem das wunderschöne Parlament des Fürstentums befindet. Ebenfalls sehenswert sind die Brücken von Sant Antoni de la Grella in La Massana und La Margineda in Androrra la Vella. Auch die faszinierenden Kirchen wie beispielsweise die Kirche von Ordino oder von Sant Climent de Pal in Pal sollen unbedingt besichtigt werden.


Für Reisen nach Andorra gelten keine besonderen Sicherheitshinweise. Urlauber, die ihre Ferien oder Rundreisen in Andorra verbringen, können mittels des sehr guten Verkehrsnetzes von Reisen nach Südfrankreich oder Katalonien profitieren.

Andorra: 5 Reiseberichte über Andorra gefunden (nach Aktualität geordnet)