Du bist hier : Startseite Karibik

Reiseberichte von den Bahamas

Die Bahamas bestehen aus ungefähr 700 Inseln, welche sich im Karibischen Meer befinden. Urlauber, die hier ihre Ferien verbringen, sind meist auf der Suche nach weißen Traumstränden und herrlichem Klima in einer entspannenden Umgebung. Die Inselgruppe, die in ihrer Geschichte von Indianern, Kolonialisten, Piraten und afrikanischen Sklaven bewohnt wurde, ist seit 1973 unabhängig. Dennoch sind die Bahamas bis heute ein Mitglied des Britischen Commonwealth.
Hier findest Du mehr als 10 Reiseberichte aus Bahamas.
Den ersten Anlaufpunkt auf der Inselgruppe stellt in der Regel die Inselhauptstadt Nassau dar. Hier befindet sich das berühmte Fort Charlotte aus dem späten 18. Jahrhundert. Bei einem Besuch des Forts können Touristen eine herrliche Zugbrücke, Festungswälle und einen furchteinflößenden Kerker bestaunen. Bei einem Spaziergang durch Nassau werden Urlauber unter anderem auf die Königinnentreppe treffen. Die imposante Kalksteintreppe führt zum Hügel Bennet. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der Inselgruppe zählen die Bacardi Distillery und die Dolphin Cay. Des Weiteren lohnen sich Reisen zum Lucayan National Park.


Auf den Bahamas und insbesondere in der Inselhauptstadt kommt es gelegentlich zu Raubüberfällen auf Touristen. Urlauber, die während ihrer Ferien Reisen nach Nassau planen, sollten deshalb auf das Tragen von Schmuck verzichten und nur geringe Bargeldmengen abheben.

Bahamas: 10 Reiseberichte über Bahamas gefunden (nach Aktualität geordnet)