Du bist hier : Startseite Karibik

Reiseberichte aus Grenada

Die Insel Grenada mit knapp 100.000 Einwohnern liegt im Südosten der Karibik. Die Landessprache ist Englisch. Das Klima auf der Insel ist tropisch. Das heißt, es gibt nur Regen- und Trockenzeit. Für Reisen eignet sich am besten die Trockenzeit von Januar bis Mai. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 24 bis 30 Grad C.
Hier findest Du mehr als 7 Reiseberichte aus Grenada.
Grenada eignet sich sehr gut für Ferien. Die Haupteinnahmequelle ist der Tourismus. Es gibt eine große Anzahl an Hotels, Pensionen, Gästehäusern oder Ferienwohnungen.

Hauptziel für Reisen ist der Südwesten, rund um die Hauptstadt St. George's. Hier gibt es viele attraktive Strände. Seine Ferien an einem der schönsten Strände weltweit zu verbringen, ist am "Grand Anse Beach" möglich. Hier liegt auch das Zentrum des Tourismusangebotes, zum Beispiel wird Wassersport angeboten.

Die Insel hat Ihren eigenen Flughafen, den "Grenada International Airport". Mittlerweile fahren auch viele Kreuzfahrtschiffe die Insel an. Es existiert zudem ein relativ gut ausgebautes Straßennetz. Bei Ausflügen in das Landesinnere sollten Wertsachen Im Hotel bleiben und Bargeld nur im nötigen Umfang mitgeführt werden.

Grenada: 7 Reiseberichte über Grenada gefunden (nach Aktualität geordnet)