Du bist hier : Startseite Europa

Reiseberichte aus Großbritannien

Zum "Vereinigten Königreich" Grossbritannien zählen England, Wales, Schottland und Nordirland. Grossbritanniens Hauptstädte: London steht für England, Cardiff für Wales, Edinburgh für Schottland und Belfast für Nordirland. Die offiziellen Landsprachen sind Englisch und Walisisch, teilweise auch Gälisch. Als Staatsoberhaupt wird die Königin Elizabeth II. anerkannt. Das Wetter ist unbeständig. Regenschirm so wie warme Kleidung werden ganzjährig gebraucht.
Hier findest Du mehr als 60 Reiseberichte aus Großbritannien.
Grossbritannien kann eine Vielzahl von historischen Sehenswürdigkeiten vorweisen. Am bekanntesten sind der Londoner Tower aus der Zeit Wilhelm der Eroberer, der vom römischen Kaiser Hadrian im Jahr 122 n. Chr. errichtete Schutzwall "Hadrianswall", Englands prähistorische Monument "Stonehenge", das Britsh Museum (kostenloser Eintritt), das älteste Museum der Welt das "Ashmolean Museum" in Oxford, in London der Westminster Abbey und die Kapelle Heinrichs VII.


Grundsätzlich gilt für Grossbritannien: Linksfahren. Englands Bahnnetz ist voll erschlossen, die Bahntickets sehr teuer und die Züge selten pünktlich. Bustickets vom National Express und Scottish Citylink sind preiswerter und man erreicht jeden Ort. Grossbritannien selber ist per Flugzeug oder mit der Fähre zu erreichen.

Großbritannien: zeige 1 bis 10 von insg. 61 Reiseberichten über Großbritannien (nach Aktualität geordnet)