Du bist hier : Startseite Afrika

Reiseberichte aus Kenia

Kenia ist ein faszinierendes ostafrikanisches Land, welches an den Indischen Ozean, Äthiopien, Somalia, Uganda, Tansania und den Sudan grenzt. Das riesige Land wird von bantusprachigen und nilotischen Volksgruppen bewohnt. Hierzu zählen unter anderem die Kikuyu, die Luhya, Kambai, Luo sowie Massai. Die zahlreichen Nationalparks lassen sich in nahezu sämtlichen Landesteilen finden. Sie sorgen seit vielen Jahren für einen kontinuierlichen Anstieg des Tourismus.
Hier findest Du mehr als 35 Reiseberichte aus Kenia.
Neben Nationalparks bietet Kenia seinen Besuchern auch bauwerkliche Attraktionen. Besonders sehenswert ist beispielsweise das Fort Jesus in Mombasa, welches von den Portugiesen Ende des 16. Jahrhunderts erbaut wurde. Des Weiteren lohnen sich Besichtigungen des Kulturzentrums Bomas of Kenya, des Parlamentsgebäudes sowie der Ruinen auf den Inseln Pate und Manda.


In Kenia kommt es häufig zu Taschendiebstählen und Raubüberfällen. Auch terroristische Anschläge, insbesondere in den Touristenzentren, sind keine Seltenheit. Reisende sollten daher große öffentliche Plätze, religiöse Stätten, internationale Einrichtungen und öffentliche Verkehrsmittel meiden. Des Weiteren sollten Touristen bei Zahlungen mit der Kreditkarte sowie beim Abheben am Geldautomaten vorsichtig sein.

Kenia: zeige 1 bis 10 von insg. 33 Reiseberichten über Kenia (nach Aktualität geordnet)