Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien

Reiseberichte aus Kiribati

Kiribati besteht aus 33 Atollen, die sich über ein riesiges Seegebiet im Zentralpazifik verteilen. Die mikronesischen Einwohner bekennen sich überwiegend zu christlichen Glaubensrichtungen. Eine austronesische Sprachvariante (Gilbertesisch) sowie Englisch gelten als offizielle Sprachen. Das feuchtheiß-tropische Klima kennzeichnet auch eine Regenzeit im Sommer sowie gelegentliche Taifune.
Hier findest Du mehr als 1 Reiseberichte aus Kiribati.
Reisen nach Kiribati sind durch die reichhaltige Meeresfauna der Korallenriffe attraktiv. Daher verbringen vor allem Taucher dort ihre Ferien. Ein Naturschutzgebiet auf Kiribati lockt ebenfalls Naturbeobachter an. Seltene Seevögel und Meeresschildkröten kommen in dem Reservat vor. Auf der Hauptinsel erstreckt sich ein faszinierendes Lagunensystem.

Reisen nach Kiribati sind über den Flughafen Bonriki möglich. Auf den Hauptinseln ist das Straßennetz gut ausgebaut. Besondere Sicherheitsrisiken während der Ferien sind nicht bekannt. Lediglich auf sein Bargeld muss der Urlauber Acht geben, denn mit Kreditkarten ist die Zahlung überwiegend nicht möglich.

Kiribati: 1 Reisebericht über Kiribati gefunden