Du bist hier : Startseite Europa

Reiseberichte aus Luxemburg

Luxemburg gilt als eines der kleinsten und gleichzeitig schönsten Länder Europas. Der Staat eignet sich hervorragend für Ferien oder Rundreisen fernab vom Massentourismus anderer Länder. Luxemburg mit seinen insgesamt 500000 Einwohnern grenzt an Frankreich, Belgien und Deutschland. In dem Großherzogtum werden neben der Nationalsprache Luxemburgisch auch Französisch und Deutsch gesprochen. Das Land bietet seinen Gästen riesige Wälder, Weidelandschaften, Flusstäler sowie die Ausläufer der Ardennen.
Hier findest Du mehr als 10 Reiseberichte aus Luxemburg.
Urlauber, die ihre Ferien in Luxemburg verbringen wollen, dürfen sich auf eine Vielzahl faszinierender Sehenswürdigkeiten freuen. Bei einem Besuch der Hauptstadt beispielsweise lohnt sich ein Spaziergang durch die herrliche Altstadt. Diese ist geradezu mit Kirchen, Zitadellen, Festungsanlagen, Märkten und Brücken übersät. Ebenfalls sehenswert sind das Musée d'Histoire de la Ville de Luxembourg sowie die Galerie am Tunnel. Zudem sollten Urlauber Reisen mit der Dampflokomotive Train 100 buchen, welche um den berühmten Titelberg fährt.


Für Reisen in das wunderschöne Land gelten keine besonderen Sicherheitsbestimmungen. Das Verkehrsnetz ist hervorragend ausgebaut. Für Rundreisen durch das Land stehen Busse, Züge und Mietwagen zur Verfügung.

Luxemburg: 10 Reiseberichte über Luxemburg gefunden (nach Aktualität geordnet)