Du bist hier : Startseite Europa

Reiseberichte aus Malta

Malta stellt ein äußerst beliebtes Urlaubsziel dar. Der südeuropäische Inselstaat nimmt eine Fläche von insgesamt 316 Quadratkilometern ein und befindet sich inmitten des Mittelmeeres in der Nähe von Italien. Malta beherbergt gut 400.000 Einwohner, in den Ferien profitiert man vom subtropischen Klima und ganzjährig warmen Temperaturen. Die überaus felsigen Inseln geben auf den Rundreisen einsame Buchten und märchenhafte Strände preis. Die mediterrane Landschaft offenbart unzählige Kräuter, Oliven- und Johannisbrotbäume.
Hier findest Du mehr als 2 Reiseberichte aus Malta.
Reisen führen meist in die Hauptstadt Valletta, die Stadt ist wegen ihrer Kathedrale St. John's Co-Cathedral berühmt. Wirkt sie von außen eher unbedeutend, ist das Innere umso prunkvoller gestaltet. In den Ferien lohnen sich Reisen zum nördlich gelegenen Fort St. Elmo, die Befestigungsanlage schützte einst vor Eindringlingen. Die Städte Rabat und Mosta fallen durch ihre Märkte ganz besonders auf. Für Abwechslung sorgen die Höhlensysteme der "Blauen Grotte" oder "Ninu's Cave". Im Wasser- oder Marinepark bekommen besonders die kleinen Gäste etwas geboten.


In der Stadt Luqa befindet sich der internationale Flughafen, Gäste kommen auf ihren Rundreisen zudem mit Kreuzfahrtschiffen nach Malta oder nutzen die Fährverbindungen, um von Sizilien oder Italien überzusetzen. Überfahrten sind ebenso zur Nachbarinsel Gozo möglich.

Malta: 2 Reiseberichte über Malta gefunden (nach Aktualität geordnet)