Du bist hier : Startseite Die Amerikas

Reiseberichte aus Paraguay

Touristen, die Ferien oder Rundreisen im Herzen Südamerikas planen, sollten über einen Aufenthalt in Paraguay nachdenken. Der Binnenstaat grenzt an Brasilien, Argentinien und Bolivien. Die Landschaft unterteilt sich in riesige Sumpfgebiete, fruchtbare Ebenen sowie langgezogene Gebirge. Zudem verfügt das Land über zahlreiche Flüsse. Die Bevölkerung lebt zumeist in den Großstädten und setzt sich aus Mestizen und indigenen Gruppen zusammen. Zu den circa 20 offiziellen Sprachen des Landes zählen unter anderem Spanisch, Portugiesisch, Guaraní und Deutsch.
Hier findest Du mehr als 35 Reiseberichte aus Paraguay.
Urlauber, die Ferien oder Rundreisen in Paraguay gebucht haben, kommen in den Genuss landschaftlicher und bauwerklicher Schönheiten. Zu den bekanntesten Attraktionen des Landes zählen zweifellos die Jesuitenmissionen Jesus de Tavarangue und La Santisima Trinidad de Paraná, das wunderschöne Zentrum der Hauptstadt Asunción sowie die Basilika San Francisco.

Die Zahl der Diebstähle und Raubüberfälle in Paraguay hat sich in den letzten Jahren deutlich erhöht. Eines der beliebtesten Ziele krimineller Organisationen sind Touristen. Die Infrastruktur des lateinamerikanischen Landes ist relativ schlecht ausgebaut. Für Reisen innerhalb der Landesgrenzen stehen Busse und Mietwagen zur Auswahl. Allgemein gelten Reisen innerhalb des Landes als überaus günstig.

Paraguay: zeige 1 bis 10 von insg. 33 Reiseberichten über Paraguay (nach Aktualität geordnet)