Florenz-Reisebericht: Stadtrundgang

Florenz - Siena - San Gimignano - Pisa - Lucca - Montecatini - Collodi - Modena

Unser Florenz-Stadtrundgang

Florenz, der Inbegriff von Kunst und Kultur ist die alte Hauptstadt der Toscana. Diese Stadt mit dem lässigen *dolce far niente* muss man einfach gesehen haben!

Wie immer - die Anreise mit meinem Leomobil verlief problemlos! Ein Camping-Platz - sehr schön gelegen auf einer kleinen Anhöhe etwas ausserhalb war schnell gefunden!
Platz war genügend da - die Reisesaison ist ja erst im anrollen......
Flugs eingerichtet und schon zum erstenmal mit dem Rad unterwegs - die Stadt etwas auskundschaften! Hügel rauf, dann etwas verwegener die Fahrt den Hügel runter! Aber irgendwie muss man sich ja der italienischen Fahrweise anpassen.
Rund 6 Millionen Übernachtungen zählt die Stadt Florenz - die Stadt des Humanismus und der Renaissance. Florenz gilt auch als Haupstadt der italienischen Modewelt. Zudem ist das historische Zentrum seit 1982 auf der Liste der UNESCO des Weltkulturerbes!

Mein kleiner Stadtrundgang:

Florenz 2006 - la Porta Romana und die  Stadtmauer

Florenz 2006 - la Porta Romana und die Stadtmauer

Florenz 2006 - la Porta Romana, das imposante Holztor

Florenz 2006 - la Porta Romana, das imposante Holztor

Florenz 2006 - Michelangelo - sein täglicher Anblick der Stadt

Florenz 2006 - Michelangelo - sein täglicher Anblick der Stadt

Florenz 2006 - ein paar Schritte daneben, meine Wenigkeit auf Besichtigungstour

Florenz 2006 - ein paar Schritte daneben, meine Wenigkeit auf Besichtigungstour

Florenz 2006 - Stadtansicht

Florenz 2006 - Stadtansicht

Der Palazzo Pitti mit seinen gewaltigen Ausmassen mit einer Länge von 205m und einer Höhe von 36m! Ursprünglich erbaut durch einen reichen Kaufmann Pitti - ausgebaut durch die Medicis 1558 bis 1570. Mit dem Bau zeigten die Medici-Herzöge ihren Machtanspruch!
Es war die Residenz des italienischen Königs Cosimo I de Medici (1864 - 1871). Heute beherbergt der Palast die Galleria Pitti mit Werken von Raffael, Rubens, Andrea del Sarto, Tizian sowie die ehemaligen königlichen Gemächer.

Florenz 2006 - il Ponte Vecchio, früher das Domizil der Metzger!
(Weil sie die Schlachtabfälle in den Fluss Arno warfen, begann es fürchterlich zu stinken! Auf behördlichen Erlass mussten die Metzger einen andern Standort suchen!)

Florenz 2006 - il Ponte Vecchio, früher das Domizil der Metzger!
(Weil sie die Schlachtabfälle in den Fluss Arno warfen, begann es fürchterlich zu stinken! Auf behördlichen Erlass mussten die Metzger einen andern Standort suchen!)

Florenz 2006 - il Ponte Vecchio, Detailansicht der bewohnten Häuschen.

Florenz 2006 - il Ponte Vecchio, Detailansicht der bewohnten Häuschen.

Florenz 2006 - am Ufer des Arno, Eingang zu den Uffizien

Florenz 2006 - am Ufer des Arno, Eingang zu den Uffizien

Florenz 2006 - *Gli Uffizi* mit dem Palazzo Vecchio im Hintergrund! Die Uffizien waren früher ein Verwaltungsgebäude, heute beherbergen sie eine der bekanntesten Kunstsammlungen der Welt mit über 4000 Gemälden.

Florenz 2006 - *Gli Uffizi* mit dem Palazzo Vecchio im Hintergrund! Die Uffizien waren früher ein Verwaltungsgebäude, heute beherbergen sie eine der bekanntesten Kunstsammlungen der Welt mit über 4000 Gemälden.

Florenz 2006 - in den Uffizien - *Leonardo da Vinci*

Florenz 2006 - in den Uffizien - *Leonardo da Vinci*

Florenz 2006 - Palazzo Vecchio mit dem 94 m hohen Turm, einst Sitz der Italienischen Regierung (1865 - 1871), heute das Rathaus der Stadt.

Florenz 2006 - Palazzo Vecchio mit dem 94 m hohen Turm, einst Sitz der Italienischen Regierung (1865 - 1871), heute das Rathaus der Stadt.

Florenz 2006 - über dem Portal des Palazzo Vecchio

Florenz 2006 - über dem Portal des Palazzo Vecchio

Florenz 2006 - vor dem Palazzo Vecchio die *Herkules-Cacus-Gruppe* von Bandinelli (1533)

Florenz 2006 - vor dem Palazzo Vecchio die *Herkules-Cacus-Gruppe* von Bandinelli (1533)

Florenz 2006 - vor dem Palazzo Vecchio *David* von Michelangelo

Florenz 2006 - vor dem Palazzo Vecchio *David* von Michelangelo

Florenz 2006 - Neptun Brunnen

Florenz 2006 - Neptun Brunnen

Florenz 2006 - Loggia dei Lanzi, *der Raub der Sabinerin* von Giovanni Bologna (1583)

Florenz 2006 - Loggia dei Lanzi, *der Raub der Sabinerin* von Giovanni Bologna (1583)

Florenz 2006 - Logga dei Lanzi, *Perseus mit dem Haupt der Medusa* von Benvenuto Cellini (1553)

Florenz 2006 - Logga dei Lanzi, *Perseus mit dem Haupt der Medusa* von Benvenuto Cellini (1553)

Il Duomo

Santa Maria del Fiore - verdankt den Namen der Wappenblume von Florenz, der Lilie!
Ein mächtiger Bau der italienischen Gotik, 1296 von Arnolfo die Cambio begonnen, ab 1357 von Francesco Talenti weitergeführt und 1436 geweiht.
Die achtseitige Kuppel entstand von 1420 - 1434 und ist ein Meisterwerk von Filippo Brunelleschi. Die heutige Fassade wurde erst 1875 - 1887 ausgeführt. Beeindruckend sind die Masse des mit weissem, grünem und rotem Marmor verkleideten Baus:
160,5 m lang, im Langhaus 43 m und im Querhaus 91 m breit; die Kuppel ist einschliesslich der Laterne 114,4 m hoch!

Il Campanile - viereckiger Glockenturm - wurde 1334 unter Giotto begonnen und 1359 vollendet. Mit seiner mehrfarbigen Marmorverkleidung ist er einer der schönsten in Italien.

Il Battisterio die San Giovanni steht vor der Domfassade - wurde 1059 begonnen und 1128 vollendet. Der Bau ist aussen wie innen mit Marmor verkleidet und knüpft an die frühchristlichen Taufkappellen an. Berühmt sind vor allem die reliefgeschmückten Bronzetüren.

Florenz 2006 - der Dom und Campanile

Florenz 2006 - der Dom und Campanile

Florenz 2006 - Dom, Campanile, Babtisterium

Florenz 2006 - Dom, Campanile, Babtisterium

Florenz 2006 - die Domkuppel

Florenz 2006 - die Domkuppel

Florenz 2006 - die Hauptfassade

Florenz 2006 - die Hauptfassade

Florenz 2006 - das Hauptportal

Florenz 2006 - das Hauptportal

Florenz 2006 - Detailansicht über dem Hauptportal

Florenz 2006 - Detailansicht über dem Hauptportal

Florenz 2006 - im Inneren des Domes

Florenz 2006 - im Inneren des Domes

Florenz 2006 - die Kuppel im Inneren; Fresko des *jüngsten Gerichts* von Giorgio Vasari (1572 - 1579)

Florenz 2006 - die Kuppel im Inneren; Fresko des *jüngsten Gerichts* von Giorgio Vasari (1572 - 1579)

Florenz 2006 - il Campanile del Duomo

Florenz 2006 - il Campanile del Duomo

Florenz 2006 - Südportal des Baptisteriums von Andrea Pisano (1330 - 1336)

Florenz 2006 - Südportal des Baptisteriums von Andrea Pisano (1330 - 1336)

Florenz 2006 - Südportal des Baptisteriums

Florenz 2006 - Südportal des Baptisteriums

Florenz 2006 - Ostportal des Baptisteriums *Porta del Paradiso* von Lorenzo Ghiberti (1403 - 1452)

Florenz 2006 - Ostportal des Baptisteriums *Porta del Paradiso* von Lorenzo Ghiberti (1403 - 1452)

Du bist hier : Startseite Europa Italien Italien-Reisebericht