Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien

Reiseberichte von den Salomonen

Östlich von Neuguinea liegen die Salomonen, zum Inselstaat gehören unter anderem die Renell- und Santa-Cruz-Inseln. Auf einer Gesamtfläche von 28.450 Quadratkilometern finden über 550.000 Einwohner Platz. Viele Besucher kommen wegen des überaus milden Klimas auf die Salomonen, daneben wird man von den bewaldeten Hügellandschaften und malerischen Sandstränden verzaubert. Nahezu überall wird Englisch gesprochen, jedoch ist auch die Sprache Pijin bekannt.
Hier findest Du mehr als 1 Reiseberichte aus Salomonen.
Hauptstadt der Salomonen ist Honiara, viele Urlauber kommen auf ihren Reisen zuerst hierher. Die Stadt besticht durch einen bezaubernden Hafen und ein besonders sehenswertes Parlamentsgebäude. Wenn man mehr über die Geschichte des Landes wissen möchte, sollte man in den Ferien das Nationalmuseum besuchen. Abwechslung bietet auf den Reisen der herrliche Botanische Garten mit seinen unzähligen Orchideen.


Der internationale Flughafen befindet sich ebenso in der Hauptstadt Honiara, er liegt etwa zehn Kilometer außerhalb der Stadt. Unzählige Kreuzfahrtschiffe passieren außerdem die Häfen der Inseln, um ihre Gäste in den Ferien an Land zu bringen.

Salomonen: 1 Reisebericht über Salomonen gefunden