Du bist hier : Startseite Afrika

Reiseberichte aus São Tomé und Principe

Hier findest Du mehr als 0 Reiseberichte aus São Tomé und Principe.
Die beiden kleinen vulkanischen Inseln São Tomé und Príncipe, die sich etwa 200 Kilometer vor der afrikanischen Westküste befinden, bilden den zweitkleinsten Staat Afrikas. Als Reiseland ist São Tomé und Príncipe bislang allerdings kaum bekannt. Die ehemalige portugiesische Kolonie, in der die Amtssprache noch immer portugiesisch ist, verfügt neben zahlreichen idyllischen Tauch- und Schnorchelplätzen und Regenwäldern auch über einige architektonische Sehenswürdigkeiten. Während Sao Tomé, wo etwa 90 Prozent der Bevölkerung des Inselstaates wohnen, als größere der beiden Inseln 48 Kilometer lang und 32 Kilometer breit ist, ist Príncipe nur 16 Kilometer lang. Entstanden ist São Tomé und Príncipe durch vulkanische Aktivitäten. Heute gibt es hier allerdings keine aktiven Vulkane mehr.

São Tomé und Principe: keine Reiseberichte über São Tomé und Principe gefunden

São Tomé und Principe ist eines der wenigen Länder, über die es auf umdiewelt.de noch keinen Reisebericht gibt!