Du bist hier : Startseite Europa

Reiseberichte aus der Slowakei

Urlauber, die Ferien oder Rundreisen in der Slowakei gebucht haben, begeben sich in ein wunderschönes Land in Mitteleuropa. Der Staat, der 1993 durch Teilung aus der Tschechoslowakei hervorging, grenzt an Polen, Ungarn, die Ukraine, Tschechien und Österreich. Die Landschaft ist geprägt von den Karpaten, dem Slowakischen Erzgebirge, der Tatra sowie dem Donautiefland. Große Teile der Gebirgsketten sind dicht bewaldet. Die Bevölkerung setzt sich unter anderem aus Slowaken, Ungarn, Tschechen, Roma und Deutschen zusammen.
Hier findest Du mehr als 30 Reiseberichte aus Slowakei.
Ferien und Rundreisen in der Slowakei eignen sich sowohl für Naturliebhaber als auch für kulturell Interessierte. Hiervon können sich Touristen bei einem Besuch der Hauptstadt Bratislava überzeugen. In der Hauptstadt befindet sich der berühmte St. Martins Dom, die ehemalige Krönungskirche der Könige von Ungarn. Zudem lohnen sich Besichtigungen der Burg von Devín, der Bratislava Burg, des Mirbachpalais sowie des Roten Klosters aus dem 14. Jahrhundert.


Allgemein gelten Reisen in die Slowakei als sicher. Dennoch kommt es vor allem in den Touristenzentren wie beispielsweise Bratislava oder der Hohen Tatra häufig zu Diebstählen. Für Reisen innerhalb der Landesgrenzen empfiehlt sich die Anmietung eines Autos.

Slowakei: zeige 1 bis 10 von insg. 29 Reiseberichten über Slowakei (nach Aktualität geordnet)

  • 1
  • 2
  • 3
  •