Du bist hier : Startseite Karibik

Reiseberichte aus St. Kitts und Nevis

Der Zwergstaat St. Kitts und Nevis gehört zu den Kleinen Antillen in der östlichen Karibik. Auf den beiden Inseln leben knapp 50.000 Einwohner, die größtenteils Abkömmlinge afrikanischer Sklaven sind. Zur überwiegend kreolischen Kultur gesellen sich Asiaten und Europäer. Die Amtssprache ist Englisch. Das heiße und warme Tropenklima bedingt die ständige Gefahr von Wirbelstürmen. Von Juli bis November herrscht Regenzeit.
Hier findest Du mehr als 1 Reiseberichte aus St. Kitts und Nevis.
Rundreisen auf St. Kitts und Nevis führen in eine faszinierende Landschaft mit tropischen Trocken- und Regenwäldern. Naturbeobachter können dort während der Ferien eine einzigartige Tierwelt mit Tropenvögeln, Affen und Amphibien kennenlernen. Auf St. Kitts ist ein tiefer Kratersee ein beliebtes Ziel der Touristen.


Reisen nach St. Kitts und Nevis sind durch den internationalen Flughafen unkompliziert möglich. Das Straßennetz auf den beiden Inseln ist nur zum Teil befestigt. St. Kitts und die kleinere Insel Nevis verbindet ein reger Flug- und Schiffsverkehr. In den Ferien auf St. Kitts und Nevis sollte der Urlauber etwas Vorsicht im Hinblick auf die vorherrschende Kleinkriminalität walten lassen.

St. Kitts und Nevis: 1 Reisebericht über St. Kitts und Nevis gefunden