Sinai.... 12 Tage Fische kucken

Ägypten-Reisebericht  |  Reisezeit: Juni 2010  |  von Andreas Bohm Benita Guschker

es ist mal wieder soweit. Es geht wieder nach Nuweiba. 12 Tage lang Fische kucken und sonst nix. Na ja, noch ``schnell`` den Rescue machen, aber das war es dann auch.

Morgen geht`s los .....

Morgen Abend geht`s los. Es geht mal wieder nach Nuweiba zum tauchen. Warum wieder? Wir waren mittlerweile schon 4 -5 mal dort und wir sind gnadenlos entzückt. Entzückt von der Gegend und auch von den Menschen dort unten. Es hat nix zu tun mit Sharm oder Dahab. Diese Gegend ist quasi Pauschal Tourifrei, was uns sehr entgegen kommt. Zum anderen können wir unsere Tauchausbildung fortsetzen, ohne mit 20 anderen angehenden Tauchschülern einen TL zu sharen. Sondern wir haben unseren eigenen Tauchlehrer und der nimmt sich einfach Zeit. Wir werden mit dem Diving Camp Nuweiba ( www.scuba-college.com ) tauchen.

olle Stoni ....

olle Stoni ....

Ansonsten ist auch alles, wie vor jeder Reise. Wir sind mit nix fertig, die Wohnung sieht aus wie nach einem Bombeneinschlag.
Also ... wenn jemand Lust hat, uns auf unserem Trip zu begleiten.... wir freuen uns auf Euch !!!!

LG Benita & Andreas

Du bist hier : Startseite Afrika Ägypten Ägypten-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 16.06.2010
Dauer: 13 Tage
Heimkehr: 28.06.2010
Reiseziele: Ägypten
Der Autor
 
Andreas Bohm Benita Guschker berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors