Mauritius und Réunion

Réunion-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai / Juni 2001  |  von Inge Waehlisch Soltau

Unterwegs mit dem Mietauto

Von St. Denis nach St. Paul

Von Saint-Denis aus fuhren wir die kurvenreiche Küstenstrasse bis Saint Paul. Ab hier beginnen die schönen Sandstrände der Insel.
Der schwarze Strand von Saint Paul liegt in einer Bucht.
Weiter ging es nach Boucan-Canot mit einem langen hellen Sandstrand. Dieser Ort ist ein beliebter Surferspot, das Vergnügen wird aber getrübt durch Haie, die vor dem Riff lauern.

Bucht von St. Paul

Bucht von St. Paul

Strand Boucan-Canot

Strand Boucan-Canot

Weiter ging es nach Saint-Gilles-les-Bains, wo wir auch übernachteten. Dieser ehemalige Fischerort ist zum Feriendomizil geworden mit seinen Hotels, Restaurants, dem Yachthafen, Tauchzentren usw.

Saint-Gilles-les Bains

Saint-Gilles-les Bains

Sonnenuntergang in Saint-Gilles-les-Bains

Sonnenuntergang in Saint-Gilles-les-Bains

Saint Leu

Der Ferienort Saint Leu ist mit seinen hohen Wellen besonders beliebt bei Surfern., hier wurden auch schon Surf-Weltmeisterschaften ausgetragen.

in Saint Leu

in Saint Leu

Küste bei Saint Leu

Küste bei Saint Leu

Du bist hier : Startseite Afrika Réunion Réunion-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
In Mauritius ausser Badeferien Touren nach u.a. Port Louis und Pamplemousse mit Bus und Mietauto Rundreise mit dem Mietauto in Rèunion
Details:
Aufbruch: 26.05.2001
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 16.06.2001
Reiseziele: Mauritius
Réunion
Der Autor
 
Inge Waehlisch Soltau berichtet seit 5 Monaten auf umdiewelt.